Willkommen bei Condé Nast

Willkommen bei Condé Nast

Condé Nast ist das exklusivste Medienunternehmen der Welt. Unsere globalen Marken sind in ihren Segmenten weltweit ein Inbegriff für Exzellenz. In Deutschland zählen VOGUE, GLAMOUR, myself, GQ, AD und WIRED zum Portfolio.

Unsere Marken

  • VOGUE

    Before it's in Fashion, it's in VOGUE!

    Sie ist ein Synonym für die Kultur der Mode – für Stil, Lebensfreude und Genuss. Tonangebend, überraschend und bereichernd, führt VOGUE seit Jahren die globale Fashion-Welt an.
  • myself

    myself – Wir machen Frauen stark!

    Von Karriere über Mode, Partnerschaft, Schönheit bis zu Gesundheit, Wohnen und Einrichten – myself begegnet den Leserinnen auf Augenhöhe und bietet vielfältige Inspirationen für alle Lebensbereiche.
  • GLAMOUR

    GLAMOUR – Glam as you are

    GLAMOUR Deutschland hat das handliche Pocket-Format begründet und inszeniert hochwertig und in opulenter Optik die aktuellen Mode- und Beautytrends.
  • GQ

    GQ – Lebensstil für Männer mit Anspruch

    GQ ist Lebensstil für Männer mit Anspruch. Mit Intellekt, Charme, journalistischer Kompetenz und einer klaren Haltung führt GQ durch die männlichen Lebenswelten – von Business bis Beziehung, von Mode bis Mobilität.
  • AD

    AD – Das Beste aus Interior, Stil, Design, Kunst und Architektur

    AD steht für Interior Design auf Weltniveau und lädt ein, das Beste aus den Bereichen Design und Einrichtung, Architektur, Kunst und anderen Aspekten der gehobenen Lebenskultur zu entdecken.
  • WIRED

    WIRED – Zukunft ist Einstellungssache

    1993 in San Francisco gegründet und 1998 von Condé Nast gekauft, ist WIRED heute eine der weltweit einflussreichsten und bekanntesten Medienmarken mit Kultstatus in der Digital- und Innovationsszene.

Unser Marken

myself
GQ
WIRED
VOGUE
GLAMOUR
AD
myself richtet sich an selbstbewusste und starke Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen. Ob als Magazin oder digitale Ausgabe: myself berichtet jeden Monat mit Tiefgang über Themen, die so facettenreich sind, wie das Leben ihrer Leserinnen.
GQ ist Lebensstil für Männer mit Anspruch. Als Heft oder als digitales Magazin: Zwölfmal jährlich führt GQ mit Intellekt, Charme, journalistischer Kompetenz und einer klaren Haltung durch die männlichen Lebenswelten.
Ob Technologie, Digitalkultur, Wissenschaft, Business und Design – zehnmal im Jahr widmet sich WIRED den Menschen, Innovationen und großen Ideen, die unser Leben für immer verändern.
Monat für Monat inszeniert VOGUE in einzigartiger redaktioneller und visueller Qualität das Beste aus der internationalen Modewelt – als Magazin und als digitale Ausgabe.
Monatlich zeigt GLAMOUR als Magazin und als digitale Ausgabe die aktuellen Mode- und Beauty-Trends.
AD Architectural Digest erscheint zehn mal jährlich – als Magazin und als digitale Ausgabe – und präsentiert den gesamte Themenkosmos moderner Lebensart – von Design und Einrichtung bis hin zu Reisen und Mode.

News

GQ Gentlemen’s Quarterly erweitert Online-Angebot / Start des neuen GQ-Styleblogs „Supertramp“

Das Männer-Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly erweitert das Themenangebot von GQ.de um den neuen Styleblog „Supertramp“ und setzt in der Content-Strategie künftig verstärkt auf themenspezifische Subsites sowie personalisierte Autoren-Formate: In Anlehnung an die Line-Extensions und Supplements der Print-Ausgabe sind weitere Web-Specials und Blogs von GQ-Autoren zu den Kernthemen der Marke in Planung.

Adrian Wegner ist „GQ Gentleman 2015“: Kölner setzte sich beim Finale gegen neun Konkurrenten durch

An den Finaltagen am vergangenen Donnerstag und Freitag in Bad Driburg überzeugte der 29-Jährige die prominente Jury, unter anderem mit Schauspieler Wayne Carpendale und Raúl Richter, von seinen Gentleman-Qualitäten. 

Barbara Schöneberger moderiert erstmals die „GQ Männer des Jahres“-Awards / RTL NITRO neuer TV-Partner

Das Männer-Stil-Magazin GQ lädt am 5. November zum 17. Mal zur Gala mit internationalen Preisträgern und prominenten Gästen.

GLAMOUR optimiert das digitale Magazin für mobile Nutzung: Dynamische Inhaltsdarstellung mit der E-Paper-Technologie von Smarticle

Die digitale Ausgabe des Fashion-Magazins GLAMOUR bietet den Lesern ab sofort mehr Lesekomfort: Als deutschlandweit erstes Magazin setzt GLAMOUR die Technik der Publishing-Plattform Smarticle ein, die E-Paper-Inhalte von der klassischen pdf-Ansicht in eine mobiloptimierte Darstellung überführt.