FAQs

Frequently Asked Questions

Frequently Asked Questions

Hier finden Interessierte und Bewerber Antworten auf wichtige Fragen zum Bewerbungsprozess und zu Condé Nast als Arbeitgeber. 

Allgemeine Fragen

Sind alle ausgeschriebenen Stellen noch aktuell?

Solange eine Stelle auf unserer Karriere-Website online ist, ist die ausgeschriebene Position noch vakant, und wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Welche Standorte hat Condé Nast in Deutschland?

Verlagssitz ist München, zentral und sehr verkehrsgünstig in der Innenstadt gelegen. In München sind alle Redaktionen, die Vermarktungsbereiche, die Digital-Teams sowie die kaufmännischen und technischen Abteilungen beheimatet.

Ich möchte als freier Autor/ Fotograf/ Redakteur für Condé Nast arbeiten. An wen kann ich mich wenden?

Freie Mitarbeiter und Autoren werden von den Chefredakteuren, Textchefs oder Ressortleitungen der jeweiligen Magazine beauftragt. Die zuständigen Ansprechpartner finden Sie im Impressum unserer Print- und Digital-Objekte.

Print oder Digital/Online?

Unser Verlag agiert in den meisten Bereichen voll integriert. In der Anzeigenvermarktung denken und handeln Print- und Onlinekollegen crossmedial. In den Redaktionen arbeiten sie Hand in Hand und eng vernetzt.  Daher freuen wir uns, wenn Ihre Antwort nicht „entweder...oder“ lautet, sondern „sowohl... als auch“, weil Sie in beiden Welten zu Hause sind.

Unabhängig davon benötigen wir natürlich in den zentralen Digitalbereichen – insbesondere in der Technik, dem Data Management etc. –  natürlich Spezialisten.

Ich interessiere mich für ein bestimmtes Magazin – Print oder Digital. Kann ich mich auch nur dafür bewerben?

Grundsätzlich können Sie uns bei einer Initiativbewerbung mitteilen, dass Sie nur für einen bestimmten Titel arbeiten möchten. Bitte bedenken Sie jedoch, dass Sie Ihre Optionen damit stark einschränken und eventuell andere spannende Aufgaben verpassen.

Gibt es Aufstiegsmöglichkeiten bei Condé Nast in Deutschland?

Medien leben von der Kreativität, dem Können und der Begeisterung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es ist deshalb unser Bestreben, sie kontinuierlich auf dem Weg ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu begleiten und zu fördern. Bei vakanten und neuen Positionen sind unsere eigenen Talente unsere erste Wahl.