GQ ist Lebensstil für Männer mit Anspruch. Mit Intellekt, Charme, journalistischer Kompetenz und einer klaren Haltung führt GQ durch die männlichen Lebenswelten – von Business bis Beziehung, von Mode bis Mobilität.

GQ – Lebensstil für Männer mit Anspruch

Aufwendige Fotostrecken, exklusive Interviews und meinungsstarke Kolumnen machen das Stilmagazin GQ zu einer der erfolgreichsten Männer-Medienmarken weltweit. Seit 1997 informiert, amüsiert, inspiriert und berät das Männer-Stil-Magazin seine Leser auch in Deutschland. Der Markenkosmos von GQ umfasst neben den drei Print-Angeboten – GQ, GQ Style und GQ Uhren – die Website, die digitale Ausgabe von GQ sowie die Online-App. Ein Highlight im GQ-Jahr sind außerdem die „GQ Men of the Year“-Awards, bei denen jährlich herausragende Persönlichkeiten aus dem internationalen und deutschen Show- und Musikgeschäft sowie aus Gesellschaft, Sport, Politik, Kultur und Mode ausgezeichnet werden.

Lennard Wickel ist „GQ Gentleman 2018“

Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly hat Lennard Wickel aus Luckenwalde zum „GQ Gentleman 2018“ gekürt. Beim Finale am 11. und 12. Juni in Baden-Baden überzeugte der 27-Jährige die Jury von seinen Gentleman-Qualitäten. Der Polizeikomissar-Anwärter ist passionierter Ringer und wird im Juni an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen. Als "GQ Gentleman" wird er ein Jahr lang als Markenbotschafter exklusive Events besuchen und einen eigenen Blog führen. Auf den zweiten Platz schaffte es Niklas Hoppe aus Köln. Drittplatzierter wurde Hendrik Gottschalk aus Dorsten. Alle drei erhielten hochwertige Sachpreise. 
Anspruchsvolle Gentleman-Prüfungen beim Finale in Baden-BadenVon ursprünglich rund 120 Gentleman-Aspiranten qualifizierten sich zehn Kandidaten für das Finale in Baden-Baden. In zehn anspruchsvollen Prüfungen mussten sie ihre Gentleman-Qualitäten unter Beweis stellen. Beim Wissenstest standen Fragen zum Allgemeinwissen auf dem Prüfstand. Auf der Galopprennbahn Iffezheim warteten Actionreiche Prüfungen: Vor einem schwebenden Helikopter posierten die Kandidaten unter windigen Bedingungen vor der Kamera. Beim anschließenden Beachvolleyball kam es auf Geschicklichkeit und Teamarbeit an, denn in...

GQ Gentlemen’s Quarterly sucht den „GQ Gentleman 2018“

Schauspieler Tom Wlaschiha und Musikproduzent Mousse T. in der Jury / 10 Kandidaten in der Finalrunde / Großes Finale am 11. und 12. Juni in Baden-Baden 
Das Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly kürt am 11. und 12. Juni in Baden-Baden den „GQ Gentleman 2018“. Wer gewinnt, entscheidet eine prominent besetze Jury, darunter die Schauspieler Tom Wlaschiha („Game of Thrones“) und Simon Böer („Herzensbrecher“, „Polizeiruf 110“) sowie Musikproduzent Mousse T. („Sexbomb“) und Instagram-Star Magic Fox. Gemeinsam mit der GQ-Redaktion und weiteren Jurymitgliedern bewerten sie die zehn Finalisten, die in verschiedenen Prüfungen gegeneinander antreten. Der Gewinner erhält hochwertige Sachpreise und das Eintrittsticket in die Welt von GQ: Ein Jahr lang...

GQ Care Award: Musiker Johannes Strate in Berlin mit dem GQ Care Award 2018 für „Best Look“ ausgezeichnet

Das Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly lud am Dienstagabend zur Verleihung des GQ Care Awards nach Berlin ein. Im „GRACE – Hotel Zoo“ wurden die Gewinner bei einem feierlichen Dinner-Event geehrt. Fünf Produkte erhielten in den Kategorien Scent, Face, Shave, Body & Hair und Innovation eine Auszeichnung. Zudem gab es neben dem Preis für das beste Spa einen Publikumspreis für den beliebtesten Männerduft. Der Sonderpreis in der Kategorie „Best Look“ ging dieses Jahr an Musiker Johannes Strate (Revolverheld). Showact des Abends war die Britische Band „The London Essentials“, die live auf dem Event performten.
 Die Gewinner des GQ Care Award 2018: - Scent: Prada – „Luna Rossa Carbon”- Face: La Mer – „The Moisturizing Matte Lotion“- Shave: Joop – „Wow After Shave Lotion”- Body & Hair: Bulgari – „Man in Black Shower Gel”- Innovation: Dyson – „Supersonic Haarföhn“- Publikumspreis: Rituals – „Oasis Verte“- Best Spa: „Hammer und Nagel – Männer Werkstatt”, München- Best Look Personality-Award: Johannes Strate 

GQ Bar Berlin feiert glamouröse Eröffnung in Berlin

Gestern Abend feierte die GQ Bar in Berlin-Grunewald ihre Eröffnung. Sie ist die erste Gourmet-Location von Condé Nast International Restaurants in Westeuropa und entstand in Zusammenarbeit mit dem Patrick Hellmann Schlosshotel. 

Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly kürt die „GQ Men of the Year 2017“: Award-Show mit internationalen Stars in Berlin / Ehrungen für Arnold Schwarzenegger, Mark Forster und Philipp Lahm

Gestern Abend verlieh das Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly in der Komischen Oper Berlin zum 19. Mal die „GQ Men of the Year Awards“. Bei einer stilvollen Gala erhielten herausragende Persönlichkeiten aus dem internationalen und deutschen Show- und Musikgeschäft sowie Mode, Kultur und Sport in zehn Kategorien den begehrten Preis.
Rund 850 geladene Gäste erlebten eine Preisverleihung voller Höhepunkte. Als „Legend of the Century“ bekam Arnold Schwarzenegger den GQ-Award von seinem Sohn Patrick Arnold Schwarzenegger überreicht. Vom Publikum wurde der 70-Jährige für seine Jahrhundertkarriere gefeiert.

Print & Digital

  • GQ ist Lebensstil für Männer mit Anspruch. Als Heft oder als digitales Magazin: Zwölfmal jährlich führt GQ mit Intellekt, Charme, journalistischer Kompetenz und einer klaren Haltung durch die männlichen Lebenswelten.

    GQ ist Lebensstil für Männer mit Anspruch. Als Heft oder als digitales Magazin: Zwölfmal jährlich führt GQ mit Intellekt, Charme, journalistischer Kompetenz und einer klaren Haltung durch die männlichen Lebenswelten.

  • GQ Style ist das Trend setzende Fashion-Sonderheft von GQ und erscheint zweimal jährlich (Frühjahr & Herbst), auch als digitale Ausgabe. Das Stilkompendium zeigt auf etwa 350 Seiten die neuesten Fashion-Trends, Accessoires und Must-Haves der Saison für den Mann.

    GQ Style ist das Trend setzende Fashion-Sonderheft von GQ und erscheint zweimal jährlich (Frühjahr & Herbst), auch als digitale Ausgabe. Das Stilkompendium zeigt auf etwa 350 Seiten die neuesten Fashion-Trends, Accessoires und Must-Haves der Saison für den Mann.

  • GQ Watches berichtet einmal jährlich auf rund 150 Seiten über das wichtigste Accessoire des Mannes: GQ Watches zeigt die interessantesten Uhren-Neuheiten und liefert Porträts und Hintergrundinformationen über die Macher und Marken der Branche.

    GQ Watches berichtet einmal jährlich auf rund 150 Seiten über das wichtigste Accessoire des Mannes: GQ Watches zeigt die interessantesten Uhren-Neuheiten und liefert Porträts und Hintergrundinformationen über die Macher und Marken der Branche.

  • GQ als digitales Magazin

    Lesen Sie GQ, GQ Style und GQ Uhren als digitales Magazin auf iPad, iPhone, Android-Smartphones und -Tablets oder Windows-8-Tablets und PCs. Erhältlich ist die App im GQ Abo-Shop oder in den App-Stores von Apple, Google, Amazon Kindle und zinio.

  • GQ Online App

    Erleben Sie den Kosmos von GQ.de optimiert für Ihr Smartphone oder Tablet: Täglich neu berichtet die GQ-Online-Redaktion informativ, amüsant und inspirierend über die männlichen Lebenswelten. Die App ist erhältlich für iPad, iPhone, Android Smartphones und Tablets. 

     

André Pollmann

Publisher VOGUE, GLAMOUR, GQ Gentlemen's Quarterly, AD

André Pollmann ist seit Februar 2013 bei Condé Nast und als Publisher für die kommerzielle Führung aller in München beheimateten Condé Nast-Marken (VOGUE, GLAMOUR, GQ, AD) verantwortlich. Er begann seine Laufbahn bei der Axel Springer AG, wo er nach einem Traineeship verschiedene Funktionen in der Vermarktung von Titeln wie Auto Bild und Maxim innehatte. André Pollmann hat in Paderborn und Santiago de Compostela International Business studiert und war vor seiner Zeit bei Condé Nast in mehreren Sales-Positionen bei Gruner & Jahr in Hamburg tätig, zuletzt als Gesamtanzeigenleiter der Style-Gruppe (unter anderem Brigitte, Gala, Grazia, Schöner Wohnen, Essen & Trinken). 

Tom Junkersdorf

Chefredakteur GQ Gentlemen's Quarterly

Tom Junkersdorf ist seit Januar 2017 Chefredakteur des Männer-Stil-Magazins GQ Gentlemen’s Quarterly. Der erfahrene Blattmacher, der seine Laufbahn mit dem Studium der Germanistik und Sportwissenschaft in Hannover begann, zählt heute zu den führenden Lifestyle-Journalisten Deutschlands. Vor seiner Zeit bei Condé Nast verantwortete er bei der Bauer Media Group als Chefredakteur die Entwicklung und Markteinführung des Society-Magazins „People“. Zuvor hatte er das People-Magazin „Closer“ auf den Markt gebracht und als Chefredakteur geleitet. Von 2010 bis 2012 beriet er als „Chefredakteur für besondere Aufgaben“ internationale und deutsche Titel der Bauer Media Group. In früheren Stationen war Tom Junkersdorf, der gebürtig aus Niedersachsen stammt, fünf Jahre lang Chefredakteur des Jugendmagazins „Bravo“ und hatte verschiedene verantwortliche Funktionen bei „Bild“, „Bild.de“ sowie „Gala“ inne. 

Redaktion

Publisher

  • André Pollmann

Advertising

Presse

Marketing

Syndication

  • Syndication Manager | Andrea Vollmer-Hess
    Fon: +49 (0) 89 38 10 4 - 243 Fax: +49 (0) 89 38 10 4 - 304 syndication@condenast.de