Pressemitteilungen

VOGUE hat eine neue Art Direktorin: Alexandra Freund, die in den vergangenen Monaten die Position bereits kommissarisch innehatte, übernimmt ab sofort die Leitung des Art Departments der deutschen Ausgabe.

 
Alexandra Freund verantwortete in diesem Frühjahr bereits die visuelle Neugestaltung des Magazins: Seit der April-Ausgabe erscheint die Fashion-Bibel in einem aufmerksamkeitsstarken Großformat (23 x 30 cm) und mit neuem Design.
 
VOGUE-Chefredakteurin Christiane Arp sagt: „VOGUE wäre nicht VOGUE ohne eine herausragende Optik, in der Mode, Kunst und Fotografie ihre Wirkung beim Leser voll entfalten. Alexandra Freund versteht es, den besonderen visuellen Anspruch von VOGUE mit grafischen Mitteln zu transportieren und hat ihn bereits über Jahre entscheidend mitgeprägt. Daher freue ich mich sehr, dass sie nun die Leitung des Art Departments übernimmt und ihre kreative Handschrift noch expliziter zu Ausdruck bringen kann.“
 
Veröffentlicht unter:
VOGUE