Pressemitteilungen

Die GLAMOUR Shopping-Week wird mobil: Das Fashion-Magazin GLAMOUR Deutschland präsentiert mit der April-Ausgabe (EVT: 5.3.16) eine neue App, die die nächste GLAMOUR Shopping-Week (2.–9.4.16) in ein Omnichannel-Shopping-Erlebnis verwandelt.

Künftig können die Leserinnen auch rein digital von der Einzelhandelskooperation mit über 140 teilnehmenden Marken und 9.000 Shops profitieren. Die neue App führt nahtlos die redaktionellen Inhalte von GLAMOUR.de mit den GLAMOUR Shopping-Week-Angeboten zusammen und dient während der Aktionswoche als mobiler Einkaufsbegleiter.

Das neue Konzept ist die erste marktreife Produktinnovation aus dem 2015 gegründeten „Condé Nast Innovation Lab“. Unter der Leitung von Krischan Lehmann und Jan Sobota, beide Digital Director bei Condé Nast, hat sich ein crossfunktionales Team auf der Basis von Design-Thinking-Methoden in den letzten Monaten mit der Zukunft des Shoppings beschäftigt.

Veröffentlicht unter:
Condé Nast

Es wird wieder geshoppt: Vom 2. bis 11. April bietet das Fashionmagazin GLAMOUR den Leserinnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum 17. Mal bei der GLAMOUR Shopping-Week ein privilegiertes Einkaufserlebnis. An der Aktion nehmen über 13.000 Shops und über 130 Marken teil. Damit ist die GLAMOUR Shopping-Week die größte Einzelhandelskooperation in der deutschen Zeitschriftenlandschaft.

Veröffentlicht unter:
GLAMOUR

Mit GLAMOUR wird der April zum Shopping-Monat: Im Rahmen der 13. GLAMOUR Shopping-Week, die vom 6. bis zum 13. April stattfinden wird, arrangiert das Fashion-Magazin für seine Leserinnen ein privilegiertes Einkaufserlebnis. In Deutschland, Österreich und der Schweiz nehmen mehr als 13.000 Shops und 135 Partnermarken an der größten Einzelhandelskooperation in der deutschsprachigen Zeitschriftenlandschaft teil, gewähren Vergünstigungen von bis zu 50 Prozent und überraschen GLAMOUR-Leserinnen mit besonderen Aktionen und Geschenken. Der „Schlüssel“ zum Einkaufsglück – die GLAMOUR Shopping-Card – liegt der heute erscheinenden April-Ausgabe des Magazins bei.

Marken wie Buffalo, Clinique, Douglas, Görtz, Levi’s, Max Factor, Sisley, United Colors of Benetton oder The Body Shop gehören zu den langjährigen Partnern der GLAMOUR Shopping-Week. Neu an Bord sind dieses Mal unter anderem Labels wie Patrizia Pepe, Clarks, Desigual, Karen Millen, Mustang, Origins und Yves Rocher. Außerdem nehmen Closed und H&M wieder an der Shopping-Week teil. In fünf deutschen Großstädten sorgt Seat als Shuttle-Partner für kostenlosen Transport zwischen den Shopping-Stopps.

 

Veröffentlicht unter:
GLAMOUR