Pressemitteilungen

Das Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly hat Florian Molzahn aus Leipzig zum „GQ Gentleman 2017“ gekürt. Beim Finale am 29. und 30. Juni in Bad Driburg überzeugte der 33-Jährige die Jury von seinen Gentleman-Qualitäten. Der ehemalige Mister Germany, der ursprünglich aus Solingen stammt, arbeitet als Personal- und Athletik-Trainer. Als Sieger wird er ein Jahr lang als Markenbotschafter an exklusiven Events teilnehmen und einen eigenen Blog führen. Auf den zweiten Platz schaffte es Sami Falk Taha aus Wuppertal. Drittplatzierter wurde Enis Bayik aus München. Alle drei erhielten hochwertige Sachpreise.

Veröffentlicht unter:
GQ