Pressemitteilungen

Zur kommenden Berlin Fashion Week wird VOGUE mit mehreren Veranstaltungen als Gastgeber oder Partner präsent sein. Im Vordergrund des Engagements steht die Förderung deutschen Modedesigns, dem VOGUE mit dem Nachwuchsförderformat „VOGUE Salon“ erneut eine Bühne gibt. Acht Modedesign-Talente werden ihre Entwürfe im Kronprinzenpalais Entscheidern aus dem Einzelhandel sowie bedeutenden Persönlichkeiten der Branche präsentieren. 

Die traditionellen VOGUE-Events werden in diesem Jahr nicht wie gewohnt am Mittwoch, sondern am Freitag zum Ende der Modewoche stattfinden. Sie folgen auf die Haute-Couture-Schauen in Paris, die am 6. Juli zu Ende gehen. VOGUE unterstützt damit eine bessere Integration der Berliner Modewoche in den internationalen Schauenkalender und fördert die Sichtbarkeit deutscher Modedesigner beim weltweiten Fachpublikum. 
Veröffentlicht unter:
VOGUE

Bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Juni ist VOGUE Deutschland mit fünf Veranstaltungen präsent und baut das Engagement für den Modestandort Deutschland und den Modenachwuchs weiter aus.

Neben den bereits etablierten Event-Formaten lädt das Fashion-Magazin unter dem Dach des „VOGUE Salon“ in dieser Fashion-Week-Saison zu zwei neuen Veranstaltungen, die das Augenmerk noch stärker auf Mode „designed in Germany“ legen sollen: die „VOGUE Salon Soirée“ und die Modepräsentation „Sustainability & Style“.

„Der ‚VOGUE Salon‘ hat sich als nachhaltige und wirkungsvolle Initiative zur Förderung deutscher Designtalente etabliert. In den zwei neuen Formaten entwickeln wir den Grundgedanken des Salons und unser Engagement nun weiter. Wir wollen Deutschlands kreatives Talent sichtbar machen und jungen Designern Geschäftskontakte verschaffen“, sagt VOGUE-Chefredakteurin Christiane Arp.

Die VOGUE-Engagements während der Fashion Week im Überblick:

Modepräsentation „Sustainability & Style“

Veröffentlicht unter:
VOGUE

Zur kommenden Mercedes-Benz Fashion Week Berlin lädt Chefredakteurin Christiane Arp am Mittwoch, den 20. Januar ab 13 Uhr, wieder in den „VOGUE Salon“ im Kronprinzenpalais. Beim 10. „VOGUE Salon“, der im Rahmen des „Berliner Mode Salon“ stattfindet, werden neben Teilnehmern der vorherigen Saison – Perret Schaad, Bobby Kolade, Galvan und Huber Egloff – fünf neue Designer ihre Entwürfe präsentieren: Marina Hoermanseder, Nobieh Talaei mit ihrem Label Nobi Talai, Sarah Effenberger mit Fomme, das Duo Kay Bohlmann-Wright und Veronika Filonova mit fragment.berlin sowie die Accessoire-Designerin Anne Schramm mit ihrem Label Wommelsdorff Berlin. Mehr Informationen zum „VOGUE Salon“ auf VOGUE.de/salon.

Veröffentlicht unter:
VOGUE

VOGUE Deutschland wird im Juli wieder mit drei eigenen Veranstaltungen auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin präsent sein. Die traditionellen VOGUE-Events werden jedoch − anders als in den Vorjahren − nicht am Mittwoch, sondern erst am Freitag zum Ende der Modewoche stattfinden. VOGUE will damit die bessere Integration der Fashion Week Berlin im internationalen Schauenkalender unterstützen.

Veröffentlicht unter:
VOGUE