Pressemitteilungen

31.08.2015 - Condé Nast reorganisiert Zeitschriftenvertrieb in neuer CRM- und Direct-Marketing-Unit Alima Longatti kommt als Head of Direct Marketing & CRM zu Condé Nast

Credit Oliver Reetz

Condé Nast Deutschland gibt dem internen Zeitschriftenvertrieb eine neue Struktur, um in Vertriebsmarketing und Kundenservice neue Wege zu gehen. Das Vertriebsgeschäft ist künftig in einer übergreifend arbeitenden Unit organisiert, die auch das Customer-Relationship-Management (CRM) sowie Direktmarketing umfasst. Die Leitung des neu geschaffenen Bereichs wird zum November 2015 Alima Longatti als Head of Direct Marketing & CRM übernehmen.

„Die Ansprüche der Kunden in der Interaktion mit Marken sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Veränderungen in der Mediennutzung und im Konsumentenverhalten fordern auch von Medienmarken zeitgemäße Ansätze und intensiv vernetzte Prozesse in Kundenansprache und -service“, so Moritz von Laffert, Herausgeber von Condé Nast. „Mit der neuen Struktur unseres Vertriebs und einem starken Fokus auf CRM wollen wir unsere Kundenorientierung und -kommunikation auf ein neues Qualitätslevel heben. Ich freue mich sehr, dass wir für diese komplexe und wichtige Aufgabe mit Alima Longatti eine ausgesprochene Expertin auf diesem Feld gewinnen konnten, die den Bereich mit einem ganzheitlichen Verständnis aus- und aufbauen wird.“

Alima Longatti (40) kommt von Axel Springer, wo sie zuletzt als Geschäftsbereichsleiterin Abonnement in der Vertriebsservice GmbH den Kundenservice und das Direktmarketing verantwortete. Von 2008 bis 2013 hatte sie leitende Positionen bei DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH inne und war dort für das Direktmarketing zuständig. In früheren Stationen, unter anderem bei der Watolla! Vertriebsgesellschaft und VKG Verlagvertriebs KG, sammelte sie vielfältige Erfahrungen im Direktvertrieb und Cross-Selling. Die Deutsch-Italienerin hat an der Università Cattolica del Sacro Cuore di Milano Ökonomie und Sprachwissenschaften studiert und ihren Abschluss im Bereich Internet Marketing gemacht.

Die neue Abteilung wird das Abonnementgeschäft verantworten und eng mit den Marketing-, Data- und E-Commerce-Experten bei Condé Nast zusammen­arbeiten. Zudem übernimmt Alima Longatti die Steuerung des Zeitschrifteneinzelvertriebs, der operativ ab sofort an den externen Dienstleister MZV übertragen und dort künftig von Karsten Reißner als Vertriebsleiter betreut wird.  

Im Zuge der Neuorganisation hat sich Roland Bollendorf, seit 2002 Vertriebsdirektor von Condé Nast Deutschland, entschlossen das Unternehmen im besten gegenseitigen Einvernehmen zu verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren.
„Ich danke Roland Bollendorf für die gute Zusammenarbeit und für die erfolgreiche Weiterentwicklung unseres klassischen und digitalen Magazinvertriebs in den vergangenen Jahren“, sagt Moritz von Laffert.  

Kontakt: 

Condé Nast Verlag GmbH
Nancy Bechmann
PR-Manager
Tel.: 089 38104-842
Fax: 089 38104-627
E-Mail: nancy.bechmann@condenast.de
www.facebook.com/condenastverlag
www.twitter.com/CondeNast_DE

Veröffentlicht unter: 
Condé Nast