Pressemitteilungen

Das renommierte Stil- und Interior-Design-Magazin AD Architectural Digest präsentiert mit der aktuellen Juni-Ausgabe ein modernisiertes Heft- und Layoutkonzept.

Beim Relaunch setzte Chefredakteur Oliver Jahn auf Konzentration und somit auf die Kernthemen des Interior-Design-Magazins. Diese rücken durch die neue Heftstruktur noch expliziter in den Fokus: Stil, Design, Architektur und Kunst. Gemeinsam mit AD-Art-Direktorin Inka Baron wurde das AD-Markenversprechen – das Beste aus Interior, Stil, Design, Kunst und Architektur – auch in der Optik von Grund auf neu gedacht.

„AD befindet sich in einer natürlichen Evolution, da wir innerhalb unseres Themenkosmos dem Zeitgeist immer ein Stück voraus sind. Mit dem ersten tief greifenden Relaunch seit über zehn Jahren sind wir ein Stück weitergegangen, um noch stärker als zuvor Berater in Stil- und Einrichtungsfragen zu sein“, sagt AD-Chefredakteur Oliver Jahn. „Sorgfältig kuratierte Geschichten, opulente Bildwelten und fachkundige Dossiers ermöglichen den Lesern, ihr Wissen im Bereich Architektur, Design und Kunst noch tiefer auszubauen, und sie inspirieren, Ideen aus unseren großen Interior-Produktionen selbst zu realisieren.“

Neue Ressortstruktur, klare Leserführung und großzügiges Layout

Das Männer-Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly lud am Mittwochabend zur Verleihung des GQ Care Awards nach Berlin ein. Ausgezeichnet wurden die besten Männerpflegeprodukte des Jahres.

Im „The Grand“ wurden die Gewinner im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung geehrt. Fünf Produkte erhielten in den Kategorien Scent, Innovation, Shave, Body & Hair und Face eine Auszeichnung. Zudem gab es neben dem Preis für das beste Spa einen Publikumspreis für den beliebtesten Männerduft. Der Sonderpreis für den gepflegtesten Prominenten ging dieses Jahr an Schauspieler Kostja Ullmann. Showact des Abends war „The Voice of Germany“-Star Kim Sandersdie live auf dem Event aufgetreten ist.

Die Gewinner des GQ Care Award 2016: