Glam as you are! GLAMOUR is the guide to trends and styles in fashion and beauty, and one of Germany’s most successful women’s magazines.

GLAMOUR – Glam as you are!

GLAMOUR not only brought the handy pocket format to Germany, it is also a trendsetter on the issues it covers. Month after month, GLAMOUR Germany presents the latest in fashion and beauty with high-quality, internationally competitive, spreads. GLAMOUR Germany is also a digital pioneer with its multi-media brand. With four smartphone apps and a mobile website, GLAMOUR is the first port of call, even when you’re on the go, for current trends in fashion, beauty, and lifestyle. There are two additional fixed stars in the GLAMOUR Germany universe. With its GLAMOUR shopping week, GLAMOUR is responsible for the biggest coordinated retail initiative in the German-language magazine landscape. Twice a year, in April and October, readers are invited to shop during the GLAMOUR Shopping-Week and enjoy exclusive offers with more than 120 partner brands. And every spring, GLAMOUR Germany awards the GLAMMY – the German beauty industry’s biggest readers’ prize.

GLAMOUR macht München zum Beauty-Hotspot: Rund 2000 Besucherinnen entdecken beim GLAMOUR Beauty Festival die Trends des Jahres

Am Wochenende lud das Fashion- und Beauty-Magazin GLAMOUR zum zweiten GLAMOUR Beauty Festival nach München ein. Im Haus der Kunst tauchten rund 2.000 beauty-begeisterte Besucherinnen in die Welt von GLAMOUR ein. Auf 2.000 m² ließen sich die Leserinnen von der Redaktion, nationalen und internationalen Visagisten, Wissenschaftlern und Beauty-Experten stylen, inspirieren und beraten.
 Styling, Pflege, Make-Up, Beauty-Trends, Talks und WorkshopsVor Ort erlebten die Gäste einen abwechslungsreichen Mix aus Expertentum und Entertainment rund um das Thema Schönheit. „Beim GLAMOUR Beauty Festival erleben unsere Leserinnen den Spirit von GLAMOUR hautnah. Sie gehen in den direkten Austausch mit der Redaktion, Stylisten und bekannten Influencern und erhalten Beauty-Tipps, -Tricks und -Treatments von den besten Experten der Branche. Dabei macht das Festival-Flair es zu einem erlebnisreichen Event für alle Beauty-Fans“, sagt GLAMOUR Chefredakteurin Andrea Ketterer. Wow-Brows, Rubber...

Welcome, Beautys! GLAMOUR lädt am 2. und 3. Juni zum zweiten Beauty Festival in München ein

Am 2. und 3 Juni wird München zum Hotspot für alle BeautyFans. Beim zweiten GLAMOUR Beauty Festival im Münchner Haus der Kunst lädt das Magazin GLAMOUR die Leserinnen ein,  aktuelle Pflege-, Kosmetik- und Styling-Trends zu entdecken und sich ein Wochenende lang von erfahrenen Redaktionsexperten, renommierten Visagisten und Beauty-Influencern inspirieren und beraten zu lassen. Nachdem das Festival im letzten Jahr nach wenigen Tagen ausverkauft war, wurde das Event vergrößert und die Ticketanzahl auf 2.000 verdoppelt.   
6 Beauty-Zonen, 26 hochwertige Partner und wertvolle Goodie Bag Die Festival-Gäste erwarten zwei Tage voller Tipps und Trends rund um die Themen Schönheit, Pflege und Gesundheit. Entspannen bei einer Kopfmassage, sich den Sommer-Frischekick bei einem Glow-Facial-Treatment holen oder sich die Haare im Beach-Waves-Look stylen lassen – das und mehr erleben die Gäste in den sechs Festival-Zonen Skin Care, Make-Up, Hair, Nails, Treatment und Parfum. Besonderes Highlight für das Beauty-Programm zu Hause: Eine Goodie Bag im Wert von über 350 Euro, ausgestattet mit Produkten der teilnehmenden...

Krawall und GLAMMY Demmi im Münchner Club Neuraum: GLAMMY Awards: GLAMOUR verleiht zum 14. Mal wichtigsten Publikumspreis der deutschen Beauty-Industrie: Schauspielerin Sibel Kekilli erhält Sonderpreis für besonderes Engagement

Gestern Abend lud das Fashion- und Beauty-Magazin GLAMOUR zur Verleihung des wichtigsten Publikumspreises der deutschen Kosmetikbranche ein: des GLAMMY. Im Münchner Club Neuraum nahmen über 200 hochrangige Vertreter der Beauty-Industrie an dem Award-Dinner teil. Das Motto des Events – „GLAMMY Demmi“ – spiegelte sich nicht nur in den ausgefallenen Outfits der Gäste wider, sondern unübersehbar auch in der extravagant inszenierten Location, die unter anderem mit einem Spiegellabyrinth und einer 3-D-Selfie-Kulisse den Abend zum Erlebnis machte.
Der Abend begann mit viel Bass und Brass und einem Special Guest. Die Band Die Brasserie brach mit ihrer Interpretation von Robbie Williamsʼ „Let Me Entertain You“ die Regeln traditioneller Blasmusik und hob gleich zu Beginn die Stimmung. Überraschung des Abends: Unter die Musiker mischte sich Moritz von Laffert, Herausgeber von Condé Nast, der an der Posaune den Abend mit der Band eröffnete, bevor er Moderator Guido Maria Kretschmer die Bühne überließ.

GLAMOUR erscheint in 17 Ländern als #poweredbywomen-Ausgabe / Stella McCartney design Charity-Shirt für GLAMOUR / Hamburger Supermodel Toni Garrn auf dem deutschen Cover

GLAMOUR setzt weltweit ein Zeichen für das Empowerment von Frauen: 17 internationale Ausgaben des Fashion-Magazins erscheinen mit den November-Heften unter dem Motto #poweredbywomen. Thematisch dreht sich alles um starke Frauen und für die Produktionen wurden in erster Linie weibliche Kreative - Stylistinnen, Fotografinnen, Make-up-Artists, Autorinnen, Illustratorinnen - beauftragt. Die Aktion wird zudem von der britischen Designerin Stella McCartney unterstützt, die für die GLAMOUR-Initiative „The Girl Project“ ein Charity-Shirt entworfen hat.
 

GLAMOUR Redaktion macht München zum Beauty Hot-Spot / 1.000 Besucherinnen beim ersten GLAMOUR Beauty Festival

Dieses Wochenende lud das Fashion- und Beauty-Magazin GLAMOUR zum ersten GLAMOUR Beauty Festival in München ein. Bei sommerlichen Temperaturen tummelten sich rund 1.000 beauty-begeisterte Besucherinnen am 10. und 11. Juni auf dem rund 2.000 qm² großen Festival-Areal im Haus der Kunst und ließen sich von der GLAMOUR Redaktion, internationalen Experten und bekannten Influencern beraten, stylen und inspirieren.
 Ein Wochenende rund um die SchönheitDie Tickets waren innerhalb weniger Tage ausverkauft, aber wer sich rechtzeitig eines gesichert hat, erlebte ein Wochenende im Zeichen der Schönheit. „Beim Beauty Festival wurde der besondere Spirit von GLAMOUR und das Beauty-Knowhow unserer Redaktion live erlebbar.

Print & Digital

  • Every month, GLAMOUR presents current fashion and beauty trends in its print and digital editions.

    Every month, GLAMOUR presents current fashion and beauty trends in its print and digital editions.

  • Beauty in focus: The GLAMOUR Beauty Book is published once a year, focusing on the newest beauty trends and providing insights of international make-up-artists. The digital GLAMOUR Beauty School enhances the experience with styling tips and video tutorials.

    Beauty in focus: The GLAMOUR Beauty Book is published once a year, focusing on the newest beauty trends and providing insights of international make-up-artists. The digital GLAMOUR Beauty School enhances the experience with styling tips and video tutorials.

  • GLAMOUR as digital magazine

    Read GLAMOUR in digital form on the iPad, iPhone, Android phone or tablet, or Windows 8 tablet or PC. The digital version is available on the GLAMOUR subscription page, in the Apple and Google app stores, and for Zinio or the Amazon Kindle.  

  • GLAMOUR App

    The GLAMOUR App for iOS und Android provides the newest fashion, beauty and lifestyle trends on your smartphone. The App ist also your shopping assistant for the GLAMOUR shopping week: Find your up-to-date information on benefits and participating shops in the app and plan your shopping route with the practical store finder.

André Pollmann

Publisher VOGUE, GLAMOUR, GQ Gentlemen's Quarterly, AD

Since 2013 André Pollmann has been the publisher of Condé Nast Germany. He is responsible for the commercial leadership of all of the company’s brands located in Munich (VOGUE, GLAMOUR, GQ, AD). His career started as a trainee at Axel Springer, before proceeding through several sales posts there for publications such as the car enthusiasts’ magazine Auto Bild and the German Maxim. Pollmann studied international business in Paderborn, Germany and Santiago de Compostela, Spain. Before joining Condé Nast, he held several sales positions at the Hamburg publishing firm Gruner + Jahr, most recently as the general advertising director of the style group (including Brigitte, Gala, Grazia, Schöner Wohnen, Essen & Trinken, among others).
 

Andrea Ketterer

Editor-in-chief GLAMOUR

Andrea Ketterer has been the editor-in-chief at German GLAMOUR since 2008. She approaches her role with abundant dedication and a keen eye for the needs of her discriminating, trend-seeking readership. She joined the GLAMOUR editorial staff back in 2004 as the text editor and later the deputy editor. Ketterer has since turned the pocket-sized magazine, literally the smallest in Condé Nast’s German lineup, into one of the most successful fashion and trend publications in the country. Before joining Condé Nast, Ketterer spent more than ten years at MVG Medien Verlagsgesellschaft, where she worked on the team of German Cosmopolitan in roles including section editor and deputy editor, then moved on to become editor-in-chief of Joy.

Redaktion

Publisher

  • André Pollmann

Advertising

Presse

Marketing

Syndication

  • Syndication Manager | Andrea Vollmer-Hess
    Fon: +49 (0) 89 38 10 4 - 243 Fax: +49 (0) 89 38 10 4 - 304 syndication@condenast.de