Pressemitteilungen

03.03.2017 - „GLAMMY 2017“ GLAMOUR lädt in die „Underwater World“

17 Beauty-Innovationen ausgezeichnet / Guido Maria Kretschmer moderierte / Tom Beck erhält „GLAMOUR loves character“-Award

Diesen Donnerstagabend lud das Fashion- und Beauty-Magazin GLAMOUR zur Verleihung des wichtigsten Publikumspreises der deutschen Kosmetikbranche ein: dem GLAMMY. Über 200 hochrangige Vertreter der Beauty-Industrie nahmen an dem Award-Dinner teil und tauchten für einen Abend in die Welt von GLAMOUR ein. Unter dem Motto „Underwater World“ verwandelte sich der Münchner Kohlebunker in einen schillernden Meeresgrund – aufwändig inszeniert mit Wasser-Projektionen, Fischschwarm-Installationen und Artisten der Drella Company, die in Kooperation mit Tänzern des Gärtnerplatz Theaters das Gala-Dinner abrundeten. 
 
Nachdem die beiden Gastgeber Andrea Ketterer, Chefredakteurin von GLAMOUR, und GLAMOUR-Publisher André Pollmann den Award-Abend zu der Film-Musik von „Flipper“ walzertanzend eröffneten, wurden die beliebtesten Produktinnovationen der GLAMOUR-Leserinnen in 17 Kategorien ausgezeichnet. Designer Guido Maria Kretschmer führte, wie im Vorjahr, humorvoll als Moderator durch die Gala. Die Redaktion vergab außerdem zwei Sonderpreise: den „GLAMOUR loves Characters Award“ an Schauspieler Tom Beck sowie den „Editorʼs Choice Award“ an die Gründer des Beauty-Labels Haeckels, Dom Bridges und Alexander Verier. 
 
Tom Beck wird mit Personality Award geehrt 
Schauspieler Tom Beck erhielt den „GLAMOUR loves Characters Award“, mit dem die Redaktion jährlich eine bekannte Person ehrt, die sich vor allem durch ihre Persönlichkeit und ihr gesellschaftliches Engagement auszeichnet. Stephanie Neureuter, Beauty Director und Mitglied der Chefredaktion von GLAMOUR, übergab den Preis in diesem Jahr an den 39-jährigen Schauspieler und begründete die Wahl: „Tom Beck tut Gutes und redet nicht groß drüber. Er engagiert sich u.a. für Projekte wie die Arche in Köln, nimmt regelmäßig an Charity-Flohmärkten mit Prominenten teil, deren Erlös karitativen Projekten zu Gute kommt und unterstützt mit eigenen Konzertauftritten, Aktionen wie zum Beispiel die Pinktober-Kampagne gegen Brustkrebs. So viel Engagement ohne viel Trubel drum herum muss belohnt werden.“
 
Nah am Wasser gebraut: „Editor’s Choice Award” für Haeckels
Mit dem diesjährigen „Editor’s Choice Award” hat GLAMOUR das britische Beauty-Label Haeckels geehrt. Die Gründer Dom Bridges und Alexander Verier nahmen den Preis entgegen, den sie für ihre nachhaltigen Produkte, basierend auf der Thalasso-Lehre (therapeutische Wirkung von Meerwasser), erhielten. Die Philosophie von Haeckels ist einfach: Die Inhaltsstoffe kommen aus England, sind natürlich und effektiv. „Haeckels arbeitet nachhaltig, umweltschonend und gleichzeitig mit einem Produkt – dem Seetang –  das so zukunftsweisend ist. Da ist uns in der Redaktion die Entscheidung für den Gewinner in der Kategorie ‚Editor’s Choice‘ leicht gefallen“, so Andrea Ketterer. 
 
Zu den prominenten Gästen des Abends zählten neben Guido Maria Kretschmer und Tom Beck auch zahlreiche Geschäftsführer aus der Kosmetikbranche, darunter Guillaume Tardy von COTY Germany, Beate Fastrich von Estée Lauder Deutschland oder Markus Spieker von Clinique.
 
Weitere Informationen, Presse-Bilder und Videos
Bilder und Videos vom GLAMMY 2017 finden Sie auf GLAMOUR.de. Alle Gewinner-Produkte werden in der April-Ausgabe von GLAMOUR vorgestellt, die am Samstag, 4. März erscheint.  
 
Die Gewinner des GLAMMY 2017 im Überblick:
 
Sonderpreise der Redaktion
 

- Personality Award „GLAMOUR loves Characters”-Award: Tom Beck 

- Brand Award „Editorʼs Choice”-Award: Haeckels

 
Produktkategorien
 

- Gesichtspflege Luxus: Énergie de Vie (Lancôme)

- Gesichtspflege Basic: Slow Âge (Vichy)

 

- Körperpflege Luxus: Super Bust Tense-In-Serum (Biotherm)

- Körperpflege Basic: Seiden-Mousse Crème Soft Pflege-Dusche (Nivea)

 

- Make-up Luxus: Superbalanced Silk Makeup SPF 15 (Clinique)

- Make-up Basic: Complete Salon Manicure (Sally Hansen)

 

- Lippen Luxus: Rouge Allure Ink (Chanel)

- Lippen Basic: Indefectible Matt (L’Oréal Paris)

 

- Augen-Make-up Luxus: Grandiôse Liner (Lancôme)

- Augen-Make-up Basic: Most Wanted Eyeshadow Palette (Artdeco)

 

- Parfum Luxus: Poison Girl (Dior)

- Parfum Basic: Be Tempted (DKNY)

 

- Haarpflege: Oil-In-Shampoo (Gliss Kur)

- Haar-Styling: Ceramide Complex (Syoss)

 

- Tools: Venus Swirl (Gilette)

- Organic: Jardin de Vie Onagre (Weleda)

- Männer: Armani Code Profumo (Giorgio Armani Parfums)

 
 

 

 

Kontakt: 

Condé Nast Verlag

Pia Landgrebe

Junior PR Manager

Tel.: 089-38104-404

Email: Pia.Landgrebe@condenast.de

Veröffentlicht unter: 
GLAMOUR