Pressemitteilungen

12.04.2017 - Olaf Kopmann übernimmt die Leitung der Condé Nast Manufaktur

Olaf Kopmann wird als Head of Content Marketing die Leitung der Condé Nast Manufaktur von Wolfgang Sander übernehmen. Wolfgang Sander, der das Unternehmen Ende August auf eigenen Wunsch verlässt, wird seine Aufgaben sukzessive an Olaf Kopmann übergeben.

In seiner neuen Führungsposition soll Olaf Kopmann die auf das Premium- und Lifestyle-Segment spezialisierte Content-Marketing-Agentur des Condé Nast Verlags weiter ausbauen. Der 40-Jährige kam im März 2016 als Deputy Head of Content Marketing zu Condé Nast und war in dieser Rolle bislang stellvertretender Leiter der Condé Nast Manufaktur und Leiter des Client Services Teams, das unter anderem Custom-Solutions-Vermarktungskonzepte für die Werbekunden des Verlags entwickelt.
 
„Ich schätze Olaf Kopmann als einen gleichermaßen kreativen und konzeptionsstarken Strategen. Mit seiner umfassenden Beratungskompetenz in Content Marketing und -Strategie sowie Influencer Marketing und Audience Development wird er das Wachstum der Condé Nast Manufaktur und unsere Positionierung als exklusivste Content-Marketing-Agentur Deutschlands weiter vorantreiben“, kommentiert Moritz von Laffert, Herausgeber von Condé Nast Deutschland und Vice President Condé Nast International. 
 
Zuvor war Olaf Kopmann unter anderem bei der Frankfurter Societäts-Medien GmbH, einer Beteiligung der F.A.Z., als Geschäftsbereichsleiter für Corporate Publishing und Content Marketing verantwortlich und Verlagsleiter bei Hoffmann und Campe Corporate Publishing. Zudem ist Kopmann Autor von Fachbeiträgen zu strategischem Content Marketing und Content Distribution. Er studierte International Business in Maastricht und Seattle.
 
Wolfgang Sander übergibt seine Aufgaben auf eigenen Wunsch 
Der bisherige Leiter der Condé Nast Manufaktur, Wolfgang Sander, Head of Business Intelligence & Content Marketing, hat sich entschlossen seine Aufgaben abzugeben und wird Condé Nast im August 2017 auf eigenen Wunsch verlassen. Er ist seit rund 10 Jahren in verschiedenen Führungspositionen für Condé Nast in den Bereichen Content Marketing, Vermarktung und Marktforschung tätig. „Wolfgang Sander hat die Condé Nast Manufaktur und unsere Custom-Solutions-Unit maßgeblich weiterentwickelt und mit einem hoch zweistelligen Umsatzwachstum zu einem sehr profitablen Unternehmensbereich ausgebaut“, so von Laffert. „Für seine sehr erfolgreiche Arbeit in verschiedenen wichtigen Rollen im Unternehmen, sein großes Engagement und seine Loyalität danke ich ihm sehr. Ich lasse ihn nur ungern gehen und wünsche ihm zugleich für seine nächsten Schritte weiterhin viel Erfolg.“ 
 
 
Über die „Condé Nast Manufaktur“ 
Die „Condé Nast Manufaktur“ ist die auf Corporate Storytelling im Premium¬bereich spezialisierte Content-Marketing-Agentur von Condé Nast Deutschland. Zu den bisherigen und aktuellen Kunden zählen unter anderem Douglas, Zalando, Talbot Runhof, Scotch&Soda, Net-a-Porter, s.Oliver, Mercedes-Benz, Schwarzkopf, Silhouette, Gabor und Vorwerk. Zur Manufaktur gehören die verlagseigenen Condé Nast Foto- und Videostudios sowie eine Custom-Solutions-Abteilung, die medienübergreifende Konzepte für Werbekunden entwickelt. Zudem bietet die Manufaktur strategische Marketingberatung an.
 
Veröffentlicht unter: 
Condé Nast