Pressemitteilungen

11.05.2017 - GQ Care Award: GQ zeichnet Till Brönner als gepflegtesten Prominenten 2017 aus / Awards für sechs Männer-Pflegeprodukte und bestes Spa in Berlin vergeben

Das Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly lud am Mittwochabend zur Verleihung des GQ Care Awards nach Berlin ein. Im „The Grand“ wurden die Gewinner bei einem feierlichen Gala-Dinner geehrt. Fünf Produkte erhielten in den Kategorien Scent, Innovation, Shave, Body & Hair und Face eine Auszeichnung. Zudem gab es neben dem Preis für das beste Spa einen Publikumspreis für den beliebtesten Männerduft. Der Sonderpreis für den gepflegtesten Prominenten ging dieses Jahr an Musiker Till Brönner. Showact des Abends war Sänger Alvaro Solér, der live auf dem Event performte.

 
Die Gewinner des GQ Care Award 2017: 
• Scent: Prada mit „L’Homme Prada”
• Innovation: Dior mit „Sauvage Very Cool Spray”
• Shave: Versace mit „Dylan Blue After Shave Lotion”
• Body & Hair: Bottega Veneta mit „Essence Aromatique Pour Homme Body & Hand Lotion”
• Face: Shiseido mit „Hydro Master Gel”
• Best Spa: Clarins Skin Spa, München
• Publikumspreis: Bulgari mit „Man Black Cologne“
• Gepflegtester Prominenter: Till Brönner
 
Prominent besetzte Jury mit Guido Maria Kretschmer und Kostja Ullmann 
Im Rahmen eines Online-Votings auf GQ.de wählten die GQ-Leser den Duft „Man Black Cologne“ von Bulgari zum beliebtesten Männerparfum. Alle anderen Auszeichnungen vergab am Mittwochabend eine 13-köpfige Expertenjury. Dazu gehörten in diesem Jahr GQ-Chefredakteur Tom Junkersdorf, GQ Beauty Director Constantin Herrmann, Designer Guido Maria Kretschmer, die Schauspieler Kostja Ullmann und Tom Wlaschiha, Moderatorin Janin Ullmann, die Models Lars Burmeister und Sara Nuru, Instagram-Star André Hamann, Starfriseur Dennis Creuzberg, Dermatologin Dr. Elisabeth Schuhmachers, der Geschäftsführer des VKE Kosmetikverbandes Martin Ruppmann sowie Nils Behrens, Geschäftsführer des Lanserhof. Die Gewinner der Produktkategorien des diesjährigen GQ Care Awards können das Award-Logo nun für ein Jahr als Gütesiegel in ihrer Marketingkommunikation einsetzen. 
 
Veröffentlicht unter: 
GQ