Pressemitteilungen

02.07.2018 - Alexandra Bondi de Antoni ist Executive Editor von VOGUE.de

Alexandra Bondi de Antoni © Studio Condé Nast

VOGUE.de hat eine neue Redaktionsleiterin: Alexandra Bondi de Antoni übernimmt ab sofort als Executive Editor die Leitung der digitalen Kanäle von VOGUE Deutschland.

Alexandra Bondi de Antoni kommt von i-D Germany zu Condé Nast. Seit 2015 verantwortete sie dort als Chefredakteurin das redaktionelle Konzept, Video-Produktionen und Branded-Content-Partnerships. Zuvor arbeite die 28-Jährige als Freelancerin unter anderem für Dazed&Confused, BLONDE magazine, Die Presse am Sonntag und VICE.com. Anfang 2017 wurde sie von Forbes Media in der Kategorie Media als eine der „30under30“ ausgezeichnet. Als Speakerin ist die gebürtige Österreicherin international auf Konferenzen gefragt, mit Auftritten u.a. in Kolumbien, Portugal, Island und Belgien. Alexandra Bondi de Antoni studierte Photografie und Fashion Business in London und Paris.

Alexandra Bondi de Antoni folgt auf Silke Friedrich, die Condé Nast Ende März auf eigenen Wunsch verlassen hat. In der Zwischenzeit wurde die Digitalredaktion interimistisch von Lena Sämann, Ressortleitung Fashion Vogue Digital, erfolgreich geleitet.

„Wie man Marken im Netz erfolgreich aufbaut, hat Alexandra Bondi de Antoni als Chefredakteurin von i-D Germany bewiesen. Mit ihrem internationalen Erfahrungshorizont und ihrer Modekompetenz wird sie die zum Jahresanfang erfolgreich gestartete Neuausrichtung von VOGUE.de und den Ausbau unserer digitalen Kanäle weiter vorantreiben. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr“, sagt Jan Sobota, Digital Director von Condé Nast Deutschland.
Im Januar wurde VOGUE.de als Pionier der neuen globalen Plattformstrategie von Condé Nast International auf einer neuen technologischen Basis gerelauncht. Zu den digitalen Innovationen von VOGUE Deutschland zählten in den letzten Monaten u.a. auch ein Alexa-Skill und ein Facebook-Messenger-Bot sowie der FreeMail-Service VOGUEmail.

Maria Hunstig ist Network Editor bei VOGUE.de
Mit dem Roll-Out der globalen Plattformstrategie wurde in London außerdem der „VOGUE International Hub“ gegründet, der auf internationaler Ebene Synergien von Redaktions- und Tech-Ressourcen schafft. Dort arbeitet ein hochkarätiges Team von Digitaljournalisten, Tech- und Data-Spezialisten an Innovationen im Technologie- und Storytelling-Bereich und bereitet Daten und Themenangebote aus dem internationalen VOGUE-Kosmos für die lokalen Redaktionen auf. Die Schnittstelle zwischen London und dem deutschen Team bildet seit 1. April Maria Hunstig, die von der dfv Mediengruppe zu Condé Nast kam und nun als Network Editor für VOGUE.de arbeitet.

Bildmaterial: 
Die beigefügten Fotos dürfen im Zusammenhang mit Alexandra Bondi de Antoni bzw. Maria Hunstig und VOGUE sowie unter Angabe des Fotocredits "Studio Condé Nast" für eine redaktionelle Berichterstattung verwendet werden.

Kontakt: 

Condé Nast Verlag
Nancy Bechmann
Senior PR Manager
Tel.: 089-38104-842
Email: nancy.bechmann@condenast.de