Pressemitteilungen

05.11.2018 - GQ Men of the Year-Awards am 8. November in Berlin: GQ ehrt Donatella Versace als Modeikone

Award-Trophäe zum 20. Jubiläum im Spezialdesign von Versace

Kaum eine Frau hat die internationale Modewelt so nachhaltig geprägt wie Donatella Versace. Das Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly ehrt die Ausnahme-Designerin bei den diesjährigen GQ Men of the Year-Awards in der Sonder-Kategorie „Fashion Icon“. Ihren Preis wird Donatella Versace am 8. November in der Komischen Oper in Berlin persönlich entgegennehmen. Besonderes Highlight: Anlässlich des 20. Award-Jubiläums wird die Preis-Trophäe mit den GQ-Buchstaben dieses Mal in einem Spezialdesign verliehen, das die kreativen Köpfe von Versace entworfen haben.

GQ-Chefredakteur Tom Junkersdorf sagt: „Donatella Versace ist seit 20 Jahren eine der unverwechselbarsten Stimmen in der Fashionwelt. Sie ist einzigartig in der Klarheit ihrer Vision. Sie folgte nie den Trends, sie setzt sie mit absoluter Präzision: immer aufregend elegant, ausdrucksstark, kreativ und natürlich sexy. Sie hat einen Freiraum geschaffen für Männer, die gern etwas anders aussehen und sein möchten“.

Donatella Versace führt das gleichnamige Modehaus seit 1997. Ihre ausdrucksstarken Designs haben dem Haus Versace international ein herausragendes Renommée eingebracht, ihre Kollektionen gelten weltweit als stilprägend. Vielfach wurde sie bereits für ihre Arbeit ausgezeichnet und erhielt  2007 schon einmal den deutschen GQ-Award in der Kategorie „Special Editors“. In diesem Jahr wird die Italienerin als „Fashion Icon“ für ihre langjährigen Kreativleistung und weltweit herausragende Rolle in der Modebranche geehrt.
Die Idee, die Preis-Trophäe zum 20. Jubiläum der GQ Awards als Designer-Edition zu verleihen, entstand in kreativer Zusammenarbeit zwischen dem GQ-Team und dem Haus Versace. So thront das markante GQ-Logo in diesem Jahr auf einem Sockel mit dem charakteristischen Greca-Motiv von Versace.

Die Verleihung der GQ Men of the Year-Awards zählt zu den renommiertesten Award-Shows in Deutschland und feiert in diesem Jahr 20. Jubiläum. Moderiert wird die Gala mit 850 geladenen Gästen von Barbara Schöneberger. Preisträger der vergangenen Jahre waren Prominente wie Arnold Schwarzenegger, Sir Tom Jones, Naomi Campbell, Kylie Minogue, David Beckham, Donald Sutherland und Giorgio Armani.

Neben Donatella Versace werden in diesem Jahr auch Herbert Grönemeyer, Patrick Dempsey und Orlando Bloom als GQ Men of the Year ausgezeichnet.


Über GQ Men of the Year
Seit 1999 zeichnet GQ in Deutschland herausragende Persönlichkeiten aus dem internationalen und deutschen Show- und Musikgeschäft sowie aus Gesellschaft, Sport, Politik, Kultur und Mode mit den „GQ Men of the Year“-Awards aus. Zu den Preisträgern und Laudatoren der hochkarätigen Award-Gala zählen Prominente wie Bill Murray, Naomi Campbell, Sir Tom Jones, Kylie Minogue, David Beckham, Donald Sutherland, Sir Ben Kingsley, Giorgio Armani, Diane Kruger, Hans-Dietrich Genscher, Miroslav Klose, Nicolas Cage, Lang Lang, Michael Schumacher, Wladimir Klitschko und Arnold Schwarzenegger. Weltweit werden die Awards des Stil-Magazins in zwölf Ländern, unter anderem in den USA, Großbritannien, Mexiko, Australien, Japan, Indien und China, verliehen.

Offizielle Partner, die sich im Umfeld der diesjährigen Preisverleihung präsentieren, sind Hugo Boss Fragrance, Volkswagen AG, Hotel Regent Berlin, Michelin, Porsche Design, John Reed, Mall of Berlin und i-Clip.

 

Kontakt: 

Condé Nast Verlag
Pia Landgrebe
PR Manager
Tel.: 089-38104-404
Email: pia.landgrebe@condenast.de

 

Allgemeiner Pressekontakt
Email: press@menoftheyear.de

Veröffentlicht unter: 
GQ