Pressemitteilungen

Dr. Claudia Pelzer

WIRED Germany verstärkt die Weiterbildungs- und Beratungs-Unit „WIRED Campus & Consulting“ und holt Dr. Claudia Pelzer als Lead Consultant an Bord. „WIRED Campus & Consulting“ wurde 2014 gegründet und unterstützt Unternehmen dabei, ihre Arbeitskultur, Produkte und Geschäftsmodelle vor dem Hintergrund der Digitalisierung zukunftsfähig zu gestalten. In ihrer neuen Funktion verantwortet Dr. Claudia Pelzer ab sofort die Konzeption von Training Sessions, Workshops und maßgeschneiderten Learning Programs und wird an der strategischen Weiterentwicklung des Education-Angebots von WIRED arbeiten.

 
Dr. Claudia Pelzer ist Medien-Ökonomin und berät seit mehr als zehn Jahren Firmen im Bereich Digital Business Development. Sie hat an der TU Berlin zum Thema „Innovation Management & Entrepreneurship“ promoviert und sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle und Organisationsstrukturen befasst. Bevor Dr. Claudia Pelzer zu WIRED kam, war sie bei „Berlin Partner for Business & Technology“ tätig und verantwortete dort Business Development Projekte für den Digital-Standort Berlin. Zu ihren früheren beruflichen Stationen gehören das Ufa Lab der Bertelsmann Gruppe sowie die Beratungsgesellschaft HMR Consulting. Darüber hinaus hat sie zahlreiche Fachartikel, Studien und Bücher zu Medien- und Digitalisierungsthemen veröffentlicht.

Veröffentlicht unter:
WIRED

Das Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly lud am Mittwochabend zur Verleihung des GQ Care Awards nach Berlin ein. Im „The Grand“ wurden die Gewinner bei einem feierlichen Gala-Dinner geehrt. Fünf Produkte erhielten in den Kategorien Scent, Innovation, Shave, Body & Hair und Face eine Auszeichnung. Zudem gab es neben dem Preis für das beste Spa einen Publikumspreis für den beliebtesten Männerduft. Der Sonderpreis für den gepflegtesten Prominenten ging dieses Jahr an Musiker Till Brönner. Showact des Abends war Sänger Alvaro Solér, der live auf dem Event performte.

 
Die Gewinner des GQ Care Award 2017: 
• Scent: Prada mit „L’Homme Prada”
• Innovation: Dior mit „Sauvage Very Cool Spray”
• Shave: Versace mit „Dylan Blue After Shave Lotion”
• Body & Hair: Bottega Veneta mit „Essence Aromatique Pour Homme Body & Hand Lotion”
• Face: Shiseido mit „Hydro Master Gel”
• Best Spa: Clarins Skin Spa, München
• Publikumspreis: Bulgari mit „Man Black Cologne“
• Gepflegtester Prominenter: Till Brönner
Veröffentlicht unter:
GQ

Chefredakteur Tom Junkersdorf baut Autorennetzwerk aus

 
GQ-Chefredakteur Tom Junkersdorf erweitert das Redaktionsteam des Stil-Magazins Gentlemen’s Quarterly um ein Netzwerk aus freien Autoren und Kolumnisten. Zu den prominenten Zugängen gehört Reinhard Haas, unter dessen Führung die deutschsprachige Ausgabe von GQ 1997 entstand und der bis 2006 Chefredakteur des Magazins war.
 
Reinhard Haas schreibt für GQ die Kolumne „Bucket List“, in der er besondere Orte oder Ereignisse vorstellt, die ein Mann einmal erlebt haben sollte. In der morgen erscheinenden Juni-Ausgabe beschreibt er seine Teilnahme an der „Mille Miglia“ Rallye, die jährlich quer durch Italien führt. Neben Reinhard Haas ist auch Autor Alexander Stilcken (u.a. Welt am Sonntag) neuer Kolumnist bei GQ. In „Stil mit Stilcken“ geht es um seine Erlebnisse aus der Welt des Luxus. Außerdem wird er als Redaktionsleiter die Sonderhefte der Marke verantworten, zu denen unter anderem das Supplement GQ Luxury zählt.
Veröffentlicht unter:
GQ

WIRED und die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC starten das Next Digital Leader Network. Mit dem Karrierenetzwerk für Studierende und Young Professionals sollen digitale Vordenker gefördert und neue Impulse für die Entwicklung der deutschen Digitalwirtschaft gesetzt werden. 

 
„Die Digitalisierung steht noch am Anfang“, sagt Nikolaus Röttger, Chefredakteur von WIRED. „Künstliche Intelligenz, Cyber Security, die Datenrevolution im persönlichen wie industriellen Bereich, Virtual Reality und autonomes Fahren werden uns in Zukunft beschäftigen. Dafür brauchen wir Menschen, die bereit sind, den digitalen Wandel in Gesellschaft und Unternehmen aktiv zu gestalten.“
Veröffentlicht unter:
WIRED

GLAMOUR bringt Beauty-Marken, Influencer und Leserinnen zusammen / Workshops, Expert-Talks und Trends zum Ausprobieren

 
Mit einem weiteren Brand Experience-Format baut GLAMOUR Deutschland die Erlebniswelten der Medien-Marke rund um Beauty, Fashion und Shopping weiter aus.
 
Am 10. und 11. Juni 2017 findet im Münchner Haus der Kunst erstmals das GLAMOUR Beauty Festival statt. Im Schulterschluss mit 16 renommierten Partnermarken und vier prominenten Influencern macht GLAMOUR das Beauty-Knowhow der Redaktion live erlebbar.
 
Hochkarätige Partnermarken präsentieren sich in fünf Beauty-Zonen
Auf dem GLAMOUR Beauty Festival haben hochkarätige Partnermarken die Möglichkeit, sich und ihre Produktinnovationen einem beauty-begeisterten Publikum vorzustellen. Neben Headline-Sponsor Fiat und dem Fashion-Partner Mint & Berry, sind 14 Beauty-Marken primär aus dem Premium- und Luxussegment in fünf verschiedenen Zonen vertreten.
Veröffentlicht unter:
GLAMOUR