25.08.2020 - Claudia Schiffer wird 50. Das exklusive Geburtstags-Interview mit VOGUE: „Ich glaube, dass das Alter gefeiert und verehrt werden sollte.”

München, 25. August 2020. Seit über drei Jahrzehnten gehört Claudia Schiffer zu den gefragtesten Models der Welt. Heute wird sie 50. VOGUE gratuliert der langjährigen Wegbegleiterin, die insgesamt 15 Mal auf dem Cover der deutschen Ausgabe war – so oft wie keine Andere. Anlässlich des runden Geburtstags lassen wir Claudia Schiffers Karriere Revue passieren. Im exklusiven Gespräch mit VOGUE.de rekapituliert Claudia Schiffer die Anfänge ihrer Karriere, erinnert sich an die Ära der Supermodels in den 90er Jahren, sie spricht über Fehler und verrät, warum sie rückblickend privat und beruflich nichts bereut.

Nachfolgend finden Sie Auszüge aus dem Interview mit Claudia Schiffer, die Sie gerne für eine redaktionelle Meldung mit Verweis auf VOGUE.de verwenden können. Das vollständige Interview finden Sie hier.

****************

Auszug aus dem Gespräch mit Claudia Schiffer:

Claudia Schiffer über ihre Vorstellung von sich mit 50:
„Ich hatte mir vorgestellt, eine gemeinsame Geburtstagsfeier mit meinem Mann und unserem Sohn, der 18 Jahre alt wird, und unserer Tochter, die 16 Jahre alt wird, zu feiern; wobei ich dachte, es würde allen unseren Freunden Spaß machen, unseren gemeinsamen Meilenstein zu genießen. Ich stellte mir nicht vor, dass die Welt auf den Kopf gestellt sein würde, so dass wir nur als Familie feiern können. Das Jahr 2000 war der einzige Meilenstein, der sich für mich bewusst in der Zukunft abzeichnete. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass Princes Lied ,1999' irgendwann von der Vergangenheit handeln würde. Ich habe die ersten fünfzig Jahre meines Lebens wunderbar verbracht und ich freue mich auf die nächsten fünfzig Jahre. Ich glaube, dass das Alter gefeiert und verehrt werden sollte. Es gibt einen Grund dafür, dass wir an unseren Geburtstagen Kuchen essen und Partys veranstalten, und so denke ich jedes Jahr darüber, wenn ich älter werde.”

Claudia Schiffer darüber, wie sie ihren 50. Geburtstag verbringen wird:
„Ich werde hoffentlich mit meiner Familie und meinen Freunden auf einem Boot mit toller Aussicht, Essen, Wein und Musik feiern. Ich freue mich auch unglaublich darüber, dass Marken wie Balmain, Dolce & Gabbana, Isabel Marant und Versace sowie Bamford, Barbie, Frame Denim und Lucie Kaas beschlossen haben, zu meinem Geburtstag limitierte Auflagen und Einzelstücke herauszubringen, die im September und Oktober 2020 auf den Markt kommen. Aus Geschmacks- und Stilperspektive und mit der gemeinsamen Haltung, das Älterwerden, die Gesundheit und das Wohlbefinden positiv anzunehmen, sind dies alles Marken, die für mich etwas Besonderes sind, daher bin ich begeistert. Ausgewählte Artikel und Erlöse gehen an eine Reihe von Wohltätigkeitsorganisationen von UNICEF, für die ich als Botschafterin von ,UK Heads Together' und ,Humanitas Ricerca' tätig bin.”

Claudia Schiffer über das Modeln früher und heute:
„Ich liebe das Modeln immer noch, und im Grunde denke ich, dass die Branche die gleiche ist, sie ist nur enorm gewachsen. Es gibt mehr Kollektionen (im Jahr), das Tempo ist höher und die sozialen Medien haben einen großen Einfluss darauf. Das ist großartig für die Vermarktung von Mode- und Beautyprodukten, aber auch eine sehr effektive Möglichkeit, seine eigene Präsenz zu verwalten. In den 90er-Jahren war es jedoch großartig, nicht den Druck zu spüren, alles mit jedem zu teilen. Man konnte immer noch ein Privatleben haben und eine Mystik um sich herum schaffen. Ich vermisse diese klare Linie der öffentlichen Figur gegenüber der privaten, aber ich liebe es, modische Momente meines Lebens auf Instagram zu teilen.”

Claudia Schiffer auf die Frage, in welcher Aufnahme sie sich am ehesten wiedererkennt:
„Das schüchterne deutsche Mädchen, das von Helmut Newton zuerst fotografisch eingefangen wurde.”

Kontakt:
Condé Nast Germany
Laura Sodano
PR Manager
Tel.: 089-38104-503
Email: laura.sodano@condenast.de