13.08.2020 - GQ Men of the Year-Awards 2020: Digitale Preisverleihung

Für Hollywood-Glamour in Berlin sorgt das Stilmagazin GQ Gentlemen’s Quarterly normalerweise jährlich im November, wenn es zur Verleihung der GQ Men of the Year-Awards lädt: Die renommierteste Award-Show in Deutschland.

Aber in diesem Jahr ist alles etwas anders: Condé Nast Germany begegnet der veränderten heutigen Normalität bei den GQ Men of the Year-Awards mit einem komplett neuen, noch nie dagewesenen Entertainment-Ansatz, Hollywood-Faktor inklusive: GQ ehrt auch in diesem Jahr hochkarätige nationale und internationale Persönlichkeiten - ohne physischen Event, dafür mit ikonischen Video-Momenten. Die Aktion startet mit einer aufmerksamkeitsstarken 360-Grad Teaser-Phase, in der GQ Hinweise auf Kategorien und Preisträger streut - online und via Social Media.

"Wir feiern unsere 'Men of the Year' gewohnt optisch opulent inszeniert nicht nur in unserer GQ Dezember-Ausgabe, sondern zum ersten Mal in hochspannenden, relevanten, politischen und persönlichen Video-Statements der Preisträger, veröffentlicht am 29. Oktober 2020", sagt André Pollmann, Chief Creative Director GQ. Im Anschluss veröffentlicht GQ ein Highlight Video auf allen GQ-Kanälen. Außerdem haben die GQ Leser zum ersten Mal die Möglichkeit für einen Publikumspreis online abzustimmen. "So kreieren wir auch ohne Live-Gala, Roten Teppich und Aftershowparty ein beeindruckendes, reichweitenstarkes Narrativ für jedermann auf der größten Bühne aller Zeiten," so Pollmann.

Die Gesundheit und Sicherheit Aller ist Condé Nast Germany das oberste Anliegen. Aufgrund der anhaltend unsicheren Planungs-Situation bei physischen Veranstaltungen dieser Größe und der notwendigen Sorgfaltspflicht für Gäste, Partner, Preisträger und Mitwirkende, hat sich Condé Nast Germany dazu entschlossen, die diesjährigen GQ Men of the Year-Awards rein digital stattfinden zu lassen.

GQ Men of the Year Die Verleihung der GQ Men of the Year-Awards zählt zu den renommiertesten Award-Shows in Deutschland und findet 2020 bereits zum 22. Mal statt - in diesem Jahr erstmals rein digital. GQ zeichnet herausragende Persönlichkeiten aus dem internationalen und deutschen Show- und Musikgeschäft sowie aus Gesellschaft, Sport, Politik, Kultur und Mode mit den „GQ Men of the Year“-Awards aus. Zu den Preisträgern und Laudatoren der hochkarätigen Award-Gala zählen Prominente wie Bill Murray, Naomi Campbell, Sir Tom Jones, Kylie Minogue, David Beckham, Sir Ben Kingsley, Giorgio Armani, Hans-Dietrich Genscher, Lang Lang, Michael Schumacher, Wladimir Klitschko, Bastian Schweinsteiger und Arnold Schwarzenegger.

Pressekontakt Condé Nast Germany
Pia Landgrebe
PR Managerin
Tel.: 0151 6500 6494
E-Mail: pia.landgrebe@condenast.de