Geschäftsführung

Geschäftsführung

Wie von Condé Nast im September 2018 angekündigt, hat Moritz von Laffert die Geschäftsführung abgegeben und das Unternehmen zu Beginn des Jahres 2019 verlassen.

Bis zum Antritt der neuen Geschäftsführung übernimmt interimistisch ein cross-funktionales Country-Management-Team – bestehend aus HR Director Kelly Heitzer, Finance Director Roland Riedesser und Digital Director Jan Sobota – die laufenden Geschäfte von Condé Nast Deutschland. Wolfgang Blau, President Condé Nast International, fungiert in der Übergangsphase als Geschäftsführer.

Christiane Arp

Chefredakteurin VOGUE

Christiane Arp

Chefredakteurin VOGUE

Christiane Arp prägt VOGUE Deutschland seit März 2003 als Chefredakteurin und hat der Marke in der internationalen Modewelt eine neue Relevanz verliehen. Trotz ihrer Chefredakteursfunktion begleitet sie viele der internationalen Modeproduktionen noch selbst als Stylistin. Bei aller Internationalität, die die deutsche VOGUE auszeichnet, fördert Christiane Arp auch den Modestandort Deutschland auf vielfältige Weise: So etablierte sie 2011 den VOGUE Salon. Die Plattform für deutsche Nachwuchsdesigner findet zwei Mal jährlich während der Berliner Fashion Week als exklusives Kapsel-Event im Rahmen der Gruppenausstellung des "Berliner Salon" statt, dessen Co-Initiatorin Christiane Arp ist. Zudem ist sie Präsidentin und Gründungsmitglied des Fashion Council Germany. Der FCG ist eine Vereinigung der führenden deutschen Branchenexperten und setzt sich als Interessenvertretung national und international für die Förderung und öffentliche Wahrnehmung von deutschem Modedesign als Kultur- und Wirtschaftsgut ein. Christiane Arp studierte Modedesign an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg, bevor sie bei Magazinen wie Brigitte und Viva erste Erfahrungen in Moderedaktionen sammelte. Später leitete sie das Ressort Mode und Lifestyle beim Stern und war als Fashion Director maßgeblich an der Entwicklung des Magazins Amica beteiligt.

Kelly Heitzer

HR Director

Kelly Heitzer

HR Director

Kelly Heitzer leitet als HR Director seit Juni 2017 die Personalabteilung von Condé Nast Deutschland. Die gebürtige US-Amerikanerin hatte zuvor mehrere führende HR-Positionen in der schnelllebigen Tech-Branche inne. Als HR Manager Europe beim Chip-Hersteller PMC-Sierra betreute sie Mitarbeiter in acht europäischen Ländern. Kelly Heitzer hat an den Universitäten Eichstätt und Wittenberg in Springfield, USA unter anderem Geschichte und Deutsch studiert. In 2018 schloss die erfahrene Personalerin zudem ein berufsbegleitendes M.B.A.-Studium an der Munich Business School erfolgreich ab.

Oliver Jahn

Chefredakteur AD Architectural Digest

Oliver Jahn

Chefredakteur AD Architectural Digest

Oliver Jahn ist Chefredakteur von AD Architectural Digest Deutschland. Als journalistische Stil-Instanz der internationalen Design-, Interior- und Architekturszene ist die Marke Oliver Jahn wie auf den Leib geschneidert: Der Bibliomane – in seinem Besitz befinden sich mehr als 15 000 Bücher – studierte in Kiel Sprach- und Literaturwissenschaften sowie Philosophie. Oliver Jahn arbeitete zunächst beim Suhrkamp Verlag in Frankfurt und für die Kunstzeitschrift Monopol, bevor er 2006 bei AD begann – zunächst als Ressortleiter für Architektur und Design, dann als stellvertretender Chefredakteur. Im Juli 2011 stieg Oliver Jahn zum Chefredakteur auf.

Tom Junkersdorf

Chefredakteur GQ Gentlemen's Quarterly

Tom Junkersdorf

Chefredakteur GQ Gentlemen's Quarterly

Tom Junkersdorf ist seit Januar 2017 Chefredakteur des Männer-Stil-Magazins GQ Gentlemen’s Quarterly. Der erfahrene Blattmacher, der seine Laufbahn mit dem Studium der Germanistik und Sportwissenschaft in Hannover begann, zählt heute zu den führenden Lifestyle-Journalisten Deutschlands. Vor seiner Zeit bei Condé Nast verantwortete er bei der Bauer Media Group als Chefredakteur die Entwicklung und Markteinführung des Society-Magazins „People“. Zuvor hatte er das People-Magazin „Closer“ auf den Markt gebracht und als Chefredakteur geleitet. Von 2010 bis 2012 beriet er als „Chefredakteur für besondere Aufgaben“ internationale und deutsche Titel der Bauer Media Group. In früheren Stationen war Tom Junkersdorf, der gebürtig aus Niedersachsen stammt, fünf Jahre lang Chefredakteur des Jugendmagazins „Bravo“ und hatte verschiedene verantwortliche Funktionen bei „Bild“, „Bild.de“ sowie „Gala“ inne.

Andrea Ketterer

Chefredakteurin GLAMOUR

Andrea Ketterer

Chefredakteurin GLAMOUR

Andrea Ketterer ist seit 2008 Chefredakteurin von GLAMOUR. Eine Aufgabe, der sie sich mit großer Leidenschaft und einem feinen Gespür für die Bedürfnisse ihrer anspruchsvollen, trendhungrigen Zielgruppe widmet. Schon 2004 trat sie in die Redaktion von GLAMOUR ein, erst als Textchefin, später als stellvertretende Chefredakteurin. In dieser Zeit hat Andrea Ketterer den durch das Pocket-Format buchstäblich kleinsten Titel bei Condé Nast zu einem der erfolgreichsten Mode- und Trendmagazine in Deutschland gemacht. Andrea Ketterer war vor ihrer Zeit bei Condé Nast über zehn Jahre für die MVG Medienverlagsgesellschaft tätig, unter anderem als Ressortleiterin und stellvertretende Chefredakteurin von Cosmopolitan, später als Chefredakteurin von Joy.

Olaf Kopmann

Head of Content Marketing

Olaf Kopmann

Head of Content Marketing

Olaf Kopmann leitet als Head of Content Marketing die Condé Nast Manufaktur. Er kam im März 2016 als Deputy Head of Content Marketing zu Condé Nast und war in dieser Rolle zunächst stellvertretender Leiter der Condé Nast Manufaktur und Leiter des Client Services Teams. Zuvor war Olaf Kopmann unter anderem bei der Frankfurter SocietätsMedien GmbH, einer Beteiligung der F.A.Z., als Geschäftsbereichsleiter für Corporate Publishing und Content Marketing verantwortlich und Verlagsleiter bei Hoffmann und Campe Corporate Publishing. Er studierte International Business in Maastricht und Seattle.

Alima Longatti

Head of Direct Marketing & CRM

Alima Longatti

Head of Direct Marketing & CRM

Alima Longatti ist seit 2015 Head of Direct Marketing & CRM bei Condé Nast. Vor ihrer Zeit bei Condé Nast war sie beim Axel Springer Verlag als Geschäftsbereichsleiterin Abonnement in der Vertriebsservice GmbH tätig und betreute den Kundenservice und das Direktmarketing. Ebenfalls in leitender Funktion war sie von 2008 bis 2013 bei der DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, wo sie schon das Direktmarketing verantwortete und sich für diesem Bereich spezialisierte. Alima Longatti hat an der Universita Cattolica del Sacro Cuore di Milano Ökonomie und Sprachwissenschaften studiert und machte ihren Abschluss im Bereich Internet Marketing.

André Pollmann

Publisher VOGUE, GLAMOUR, GQ Gentlemen's Quarterly, AD

André Pollmann

Publisher VOGUE, GLAMOUR, GQ Gentlemen's Quarterly, AD

André Pollmann ist seit Februar 2013 bei Condé Nast und als Publisher für die kommerzielle Führung aller in München beheimateten Condé Nast-Marken (VOGUE, GLAMOUR, GQ, AD) verantwortlich. Er begann seine Laufbahn bei der Axel Springer AG, wo er nach einem Traineeship verschiedene Funktionen in der Vermarktung von Titeln wie Auto Bild und Maxim innehatte. André Pollmann hat in Paderborn und Santiago de Compostela International Business studiert und war vor seiner Zeit bei Condé Nast in mehreren Sales-Positionen bei Gruner & Jahr in Hamburg tätig, zuletzt als Gesamtanzeigenleiter der Style-Gruppe (unter anderem Brigitte, Gala, Grazia, Schöner Wohnen, Essen & Trinken).

Roland Riedesser

Finanzdirektor Condé Nast Deutschland

Roland Riedesser

Finanzdirektor Condé Nast Deutschland

Roland Riedesser leitet als Finanzdirektor seit September 2010 die kaufmännischen Bereiche Finanzen und Controlling sowie IT und Zentrale Services. Zu Condé Nast kam Roland Riedesser 2003 als Leiter Controlling, 2008 wurde er stellvertretender Finanzdirektor des Hauses. Roland Riedesser studierte Wirtschaftswissenschaft in Stuttgart-Hohenheim, lernte als Trainee bei Gruner & Jahr in Hamburg die Medienbranche kennen und verfeinerte anschließend seine Expertise in verschiedenen Funktionen beim Süddeutschen Verlag in München.

Jan Sobota

Digital Director

Jan Sobota

Digital Director

Jan Sobota ist seit Februar 2016 Digital Director und verantwortet in dieser Funktion das Digitalgeschäft von Condé Nast Deutschland. Zuvor war er Director Strategy and Corporate Development bei Condé Nast und betreute unter Leitung von Moritz von Laffert von London und München aus die internationalen Investment-Aktivitäten von Condé Nast International. 2010 kam der Diplom-Medienwirtschaftsingenieur von ProSiebenSat.1 Media zu Condé Nast, wo er zuletzt als Manager Unternehmensentwicklung in den Bereichen Strategieent­wicklung, New Business sowie Innovationsmanagement tätig war.

Ines Thomas (aktuell in Elternzeit)

Director Corporate Communications / Pressesprecherin

Ines Thomas (aktuell in Elternzeit)

Director Corporate Communications / Pressesprecherin

Ines Thomas leitet seit 2009 die Unternehmens- und Markenkommunikation von Condé Nast Deutschland. Zuvor war sie als Consultant in der Kommunikationsberatung PLEON (heute KetchumPleon) für renommierte Kunden aus der Medien-, Lifestyle- und Automobilbranche im Bereich Corporate- und Brand-PR sowie in der Krisenkommunikation tätig. Ines Thomas ist zertifizierter Business-Coach, studierte Kommunikationsmanagement und Politikwissenschaften in Leipzig und Bamberg und erlangte in 2015 im Rahmen eines „Academic Sabbatical“ an der University of California in Berkeley ein „International Marketing Diploma“.

Henrike Zock

Leitung Corporate Communications

Henrike Zock

Leitung Corporate Communications

Henrike Zock ist seit Dezember 2018 bei Condé Nast Deutschland und hat im Januar 2019 die Leitung der Unternehmens- und Markenkommunikation von Ines Thomas während deren Elternzeit übernommen. Sie bringt langjährige Erfahrung in Corporate Communications und Marken-PR aus einer internationalen Beratungsagentur mit (1996-2017) und hat zuletzt bei Journal International als Managing Editor Verlagserfahrung gesammelt. Als Publizistik M.A. ist sie zudem seit 2010 Lehrbeauftragte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.