09.01.2019 - Berlin Fashion Week Januar 2019: VOGUE verstärkt Nachwuchsförderung beim 16. VOGUE Salon

Neuer historischer Ausstellungsort in Berlin Mitte | Special Guest Regina Weber | Designer Julia Heuer als Neuzugang

Zur kommenden Berlin Fashion Week bereitet VOGUE erneut Talenten aus Mode und Design eine Bühne: Bei der Nachwuchsförderinitiative VOGUE Salon in neuem historischem Ambiente mit Julia Heuer als Neuzugang und Special Guest Regina Weber sowie einer Handelskooperation mit dem KaDeWe stehen deutsche Designtalente im Fokus.

„Zentrales Anliegen des VOGUE Salon ist die Zukunft der deutschen Mode- und Designszene, auch in unserem Jubiläumsjahr. Wir entwickeln unsere Nachwuchsförderung stets weiter. Diesmal zum Beispiel mit der zeitgenössischen Bespielung historischer Orte,“ so Christiane Arp, Chefredakteurin von VOGUE Deutschland.

Neuzugang in dieser Saison ist Jungdesignerin Julia Heuer mit ihrer Kollektion „Princess 69“ – einer Reinterpretation psychedelischer Muster der späten 60er Jahre im Kontrast zu transparenten Blumenmotiven. Als Special Guest präsentiert Regina Weber im Rahmen des VOGUE Salon ihre Abschlusskollektion der Masterklasse an der Weißensee Kunsthochschule Berlin.

Neu ist auch der Ausstellungsort, der eine Synthese zwischen Raum und Konzept ermöglicht. Die Nachwuchsdesigner bespielen erstmals den kompletten Saal in der oberen Etage der denkmalgeschützten Villa Elisabeth in Berlin Mitte, deren weitläufige Räume ein edles Ambiente für die Designentwürfe bilden. Die angrenzende St. Elisabeth-Kirche dient als Ausstellungsraum für die Gruppenausstellung des BERLINER SALON, in dessen Rahmen der VOGUE Salon stattfindet.

Die VOGUE-Engagements während der Fashion Week:

VOGUE SALON mit 15 Labels aus Mode und Interior und Special Guest Regina Weber
(Dienstag, 15. Januar 2019 | 15.00 – 20.00 Uhr | Villa Elisabeth | auf Einladung)
Bereits zum 16. Mal lädt VOGUE-Chefredakteurin Christiane Arp im Januar zum VOGUE Salon, der Nachwuchsförderinitiative des Modemagazins. Neben den teilnehmenden Labels der vorherigen Saison – Belize, Lou de Bètoly, I’VR Isabel Vollrath, Claudia Bertini, Working Title – präsentiert erstmals die Designerin Julia Heuer ihre auf einer besonderen Batiktechnik basierende Kollektion. Darüber hinaus zeigen vier Accessoire- und fünf Interior-Designer ihre Produkte. Special Guest ist Regina Weber, Finalistin des Festival de Hyères 2018 und des H&M Design Award 2019. Der VOGUE Salon öffnet in der Villa Elisabeth zeitgleich mit der Gruppenausstellung des BERLINER SALON in der angrenzenden St. Elisabeth-Kirche in Berlin Mitte.

VOGUE und KaDeWe präsentieren Nachwuchsdesigner
(Donnerstag, 17. Januar 2019 | 16.00 – 18.00 Uhr | KaDeWe | auf Einladung)
Unter dem Motto „Der BERLINER SALON – VOTE FOR FASHION“ laden VOGUE und das KaDeWe zu einem Get-Together in das Berliner Luxus-Kaufhaus. Ausgewählte Nachwuchsdesigner präsentieren auf einer Pop-up-Fläche in der 2. Etage des KaDeWe sowie in der kompletten Fenstergalerie an der Tauentzienstraße ihre Entwürfe. Welches Label offiziell in das Sortiment des Department Stores aufgenommen wird, entscheiden die Kunden des KaDeWe mit: Vor Ort können sie für ihren Lieblingsdesigner abstimmen. Die Gewinnerinnen des Votings im Juli 2018 waren Isabel Vollrath und Philomena.

Über das Mode-Engagement von VOGUE Deutschland
Der VOGUE Salon ist eine von VOGUE-Chefredakteurin Christiane Arp 2011 ins Leben gerufene Initiative zur Förderung junger Modedesigner aus dem deutschsprachigen Raum. Der VOGUE Salon findet zweimal jährlich während der Berlin Fashion Week als exklusives Kapsel-Event im Rahmen der Gruppenausstellung des BERLINER SALON statt, dessen Co-Initiatorin Christiane Arp ist. Der VOGUE Salon bietet handverlesenen Nachwuchs-Modedesignern über bis zu vier Saisons eine Bühne, auf der sie ihre Kollektionen einem internationalen Fachpublikum aus Einzelhändlern, Einkäufern und Journalisten vorstellen und die für den kommerziellen Erfolg essenziellen Beziehungen zum Handel knüpfen können. Auch über die Präsenz im VOGUE Salon hinaus erfahren die teilnehmenden Designer im Sinne einer nachhaltigen Förderung Unterstützung von Christiane Arp.


Einen Überblick über die Veranstaltungen und das Engagement von VOGUE Deutschland während der Fashion Week Berlin finden Sie unter nachfolgendem Link:
https://m.vogue.de/mode/mode-news/fashion-shows-termine-berlin-fashion-week

http://www.vogue.de/salon
http://www.facebook.com/VOGUEDeutschland
http://instagram.com/VOGUEGermany
http://twitter.com/VOGUE_Germany
http://www.vogue.de/digital

Kontakt
Condé Nast Verlag
Dr. Judith Pöverlein
PR Manager
Tel.: 089-38104-842
Email: judith.poeverlein@condenast.de

Downloads