Willkommen bei Condé Nast

Willkommen bei Condé Nast

Condé Nast ist das exklusivste Medienunternehmen der Welt. Unsere globalen Marken sind in ihren Segmenten weltweit ein Inbegriff für Exzellenz. In Deutschland zählen VOGUE, GLAMOUR, myself, GQ, AD und WIRED zum Portfolio.

Unsere Marken

  • VOGUE

    Before it's in Fashion, it's in VOGUE!

    Sie ist ein Synonym für die Kultur der Mode – für Stil, Lebensfreude und Genuss. Tonangebend, überraschend und bereichernd, führt VOGUE seit Jahren die globale Fashion-Welt an.
  • GLAMOUR

    GLAMOUR – Glam as you are

    GLAMOUR Deutschland hat das handliche Pocket-Format begründet und inszeniert hochwertig und in opulenter Optik die aktuellen Mode- und Beautytrends.
  • myself

    myself – Wir machen Frauen stark!

    Von Karriere über Mode, Partnerschaft, Schönheit bis zu Gesundheit, Wohnen und Einrichten – myself begegnet den Leserinnen auf Augenhöhe und bietet vielfältige Inspirationen für alle Lebensbereiche.
  • GQ

    GQ – Lebensstil für Männer mit Anspruch

    GQ ist Lebensstil für Männer mit Anspruch. Mit Intellekt, Charme, journalistischer Kompetenz und einer klaren Haltung führt GQ durch die männlichen Lebenswelten – von Business bis Beziehung, von Mode bis Mobilität.
  • AD

    AD – Das Beste aus Interior, Stil, Design, Kunst und Architektur

    AD steht für Interior Design auf Weltniveau und lädt ein, das Beste aus den Bereichen Design und Einrichtung, Architektur, Kunst und anderen Aspekten der gehobenen Lebenskultur zu entdecken.
  • WIRED

    WIRED – Zukunft ist Einstellungssache

    1993 in San Francisco gegründet und 1998 von Condé Nast gekauft, ist WIRED heute eine der weltweit einflussreichsten und bekanntesten Medienmarken mit Kultstatus in der Digital- und Innovationsszene.

Unser Marken

myself richtet sich an selbstbewusste und starke Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen. Ob als Magazin oder digitale Ausgabe: myself berichtet jeden Monat mit Tiefgang über Themen, die so facettenreich sind, wie das Leben ihrer Leserinnen.
GQ ist Lebensstil für Männer mit Anspruch. Als Heft oder als digitales Magazin: Zwölfmal jährlich führt GQ mit Intellekt, Charme, journalistischer Kompetenz und einer klaren Haltung durch die männlichen Lebenswelten.
Ob Technologie, Digitalkultur, Wissenschaft, Business und Design – WIRED widmet sich den Menschen, Innovationen und großen Ideen, die unser Leben für immer verändern.
Monat für Monat inszeniert VOGUE in einzigartiger redaktioneller und visueller Qualität das Beste aus der internationalen Modewelt – als Magazin und als digitale Ausgabe.
Monatlich zeigt GLAMOUR als Magazin und als digitale Ausgabe die aktuellen Mode- und Beauty-Trends.
AD Architectural Digest erscheint zehn mal jährlich – als Magazin und als digitale Ausgabe – und präsentiert den gesamte Themenkosmos moderner Lebensart – von Design und Einrichtung bis hin zu Reisen und Mode.

News

GQ-Award-Verleihung am 9. November in Berlin: Mark Forster wird „GQ Man of the Year“ 2017 in der Kategorie „Music National“

Wer das Radio aufdreht, kommt an ihm nicht vorbei: Mark Forster ist das Hitwunder der deutschen Pop-Musik. Das Stil-Magazin GQ Gentlemen’s Quarterly kürt den Sänger nun mit dem „GQ Men of the Year“-Award in der Kategorie „Music National“. Am 9. November wird der 33-Jährige die Auszeichnung bei der stilvollen Gala in der Komischen Oper Berlin persönlich entgegennehmen.

GLAMOUR erscheint in 17 Ländern als #poweredbywomen-Ausgabe / Stella McCartney design Charity-Shirt für GLAMOUR / Hamburger Supermodel Toni Garrn auf dem deutschen Cover

GLAMOUR setzt weltweit ein Zeichen für das Empowerment von Frauen: 17 internationale Ausgaben des Fashion-Magazins erscheinen mit den November-Heften unter dem Motto #poweredbywomen. Thematisch dreht sich alles um starke Frauen und für die Produktionen wurden in erster Linie weibliche Kreative - Stylistinnen, Fotografinnen, Make-up-Artists, Autorinnen, Illustratorinnen - beauftragt. Die Aktion wird zudem von der britischen Designerin Stella McCartney unterstützt, die für die GLAMOUR-Initiative „The Girl Project“ ein Charity-Shirt entworfen hat.

Erster AD Design Summit am 15. November 2017 ergründet die Zukunft des Wohnens | Experten-Talks u.a. mit Wolfgang Joop, Dimore Studio und Piero Lissoni / Verleihung des AD Design Awards an Nachwuchstalente im MUCA in München

AD Architectural Digest lädt zum Gipfeltreffen der Gestalter von morgen: Am 15. November 2017 richtet das Stil- und Interior-Design-Magazin den ersten AD Design Summit in München aus. Unter dem Dachthema “How to live” diskutieren internationale Experten wie Wolfgang Joop, Piero Lissoni, Luis Laplace und die Mailänder Designer von Dimore Studio über die Zukunft des Wohnens. 

Best Practice-Beispiel für erfolgreiche Medienmarkendiversifizierung | GLAMOUR Shopping-Week startet in die 22. Runde mit erneutem Umsatz- und Partnerrekord, 25 neuen Partnermarken und Club Nights in drei Großstädten

Die GLAMOUR Shopping-Week findet in diesem Herbst (29.09. - 7.10.2017) zum 22. Mal statt. Das Shoppingevent ist nicht nur die größte Einzelhandelskooperation einer Medienmarke in Deutschland, sondern auch ein Best-Practice-Beispiel für erfolgreiche Medien-Diversifizierung. Unbeeindruckt von Nachahmern knackt die GLAMOUR Shopping-Week in dieser Saison erneut die eigenen Rekorde.