Glam as you are! GLAMOUR ist der Trend- und Style-Guide für Mode und Beauty und eine der erfolgreichsten deutschen Medienmarken für Frauen.

GLAMOUR – Glam as you are

GLAMOUR Deutschland hat das handliche Pocket-Format begründet und inszeniert hochwertig und in opulenter Optik die aktuellen Mode- und Beautytrends. Als multimediale Medienmarke zeigt GLAMOUR auch auf GLAMOUR.de, über Social Media und in verschiedenen Apps aktuelle Themen und Trends aus Mode, Beauty und Lifestyle. Mit der GLAMOUR Shopping-Week richtet GLAMOUR die größte und erfolgreichste Handelskooperation in der deutschsprachigen Zeitschriftenlandschaft aus. Zweimal jährlich, im April und Oktober, bietet die Shopping-Week Leserinnen eine Woche lang exklusive Shopping-Vorteile bei teilnehmenden Partnern. Einmal jährlich vergibt GLAMOUR außerdem den GLAMMY, den größten deutschen Publikumspreis der Beauty-Branche.

GLAMOUR erscheint in 17 Ländern als #poweredbywomen-Ausgabe / Stella McCartney design Charity-Shirt für GLAMOUR / Hamburger Supermodel Toni Garrn auf dem deutschen Cover

GLAMOUR setzt weltweit ein Zeichen für das Empowerment von Frauen: 17 internationale Ausgaben des Fashion-Magazins erscheinen mit den November-Heften unter dem Motto #poweredbywomen. Thematisch dreht sich alles um starke Frauen und für die Produktionen wurden in erster Linie weibliche Kreative - Stylistinnen, Fotografinnen, Make-up-Artists, Autorinnen, Illustratorinnen - beauftragt. Die Aktion wird zudem von der britischen Designerin Stella McCartney unterstützt, die für die GLAMOUR-Initiative „The Girl Project“ ein Charity-Shirt entworfen hat.
 

GLAMOUR Redaktion macht München zum Beauty Hot-Spot / 1.000 Besucherinnen beim ersten GLAMOUR Beauty Festival

Dieses Wochenende lud das Fashion- und Beauty-Magazin GLAMOUR zum ersten GLAMOUR Beauty Festival in München ein. Bei sommerlichen Temperaturen tummelten sich rund 1.000 beauty-begeisterte Besucherinnen am 10. und 11. Juni auf dem rund 2.000 qm² großen Festival-Areal im Haus der Kunst und ließen sich von der GLAMOUR Redaktion, internationalen Experten und bekannten Influencern beraten, stylen und inspirieren.
 Ein Wochenende rund um die SchönheitDie Tickets waren innerhalb weniger Tage ausverkauft, aber wer sich rechtzeitig eines gesichert hat, erlebte ein Wochenende im Zeichen der Schönheit. „Beim Beauty Festival wurde der besondere Spirit von GLAMOUR und das Beauty-Knowhow unserer Redaktion live erlebbar.

Condé Nast lädt zum GLAMOUR Beauty Festival

GLAMOUR bringt Beauty-Marken, Influencer und Leserinnen zusammen / Workshops, Expert-Talks und Trends zum Ausprobieren
 Mit einem weiteren Brand Experience-Format baut GLAMOUR Deutschland die Erlebniswelten der Medien-Marke rund um Beauty, Fashion und Shopping weiter aus. Am 10. und 11. Juni 2017 findet im Münchner Haus der Kunst erstmals das GLAMOUR Beauty Festival statt.

Shopping 3.0: Die GLAMOUR Shopping-Week mit neuen App-Features und eigener Website weiter auf Wachstumskurs

Let’s shop together: 147 Partnermarken und über 100 Angebote erstmals auch für Männer
Zweimal im Jahr verwandelt das Fashionmagazin GLAMOUR Deutschland in ein pinkes Einkaufs-Eldorado. Gestartet in 2007 ist die GLAMOUR Shopping-Week inzwischen vielkopiert und dennoch die mit Abstand größte Einzelhandelskooperation in der deutschen Zeitschriftenlandschaft.  Mit der aktuellen April-Ausgabe läutet GLAMOUR jetzt die 21. Shopping-Week (1.- 8.

„GLAMMY 2017“ GLAMOUR lädt in die „Underwater World“

17 Beauty-Innovationen ausgezeichnet / Guido Maria Kretschmer moderierte / Tom Beck erhält „GLAMOUR loves character“-Award
Diesen Donnerstagabend lud das Fashion- und Beauty-Magazin GLAMOUR zur Verleihung des wichtigsten Publikumspreises der deutschen Kosmetikbranche ein: dem GLAMMY. Über 200 hochrangige Vertreter der Beauty-Industrie nahmen an dem Award-Dinner teil und tauchten für einen Abend in die Welt von GLAMOUR ein.

Print & Digital

  • Monatlich zeigt GLAMOUR als Magazin und als digitale Ausgabe die aktuellen Mode- und Beauty-Trends.

    Monatlich zeigt GLAMOUR als Magazin und als digitale Ausgabe die aktuellen Mode- und Beauty-Trends.

  • Einmal jährlich das GLAMOUR Beauty Book mit einem Schwerpunkt auf die aktuellen Beauty-Trends. Bei der digitalen GLAMOUR Beauty School gibt es Styling-Tipps von Profi-Visagisten und Video-Tutorials.

    Einmal jährlich das GLAMOUR Beauty Book mit einem Schwerpunkt auf die aktuellen Beauty-Trends. Bei der digitalen GLAMOUR Beauty School gibt es Styling-Tipps von Profi-Visagisten und Video-Tutorials.

  • GLAMOUR als digitales Magazin

    Lesen Sie GLAMOUR als digitales Magazin auf iPad, iPhone, Android- Smartphones und -Tablets oder Windows-8-Tablets und PCs. Erhältlich ist die App im GLAMOUR Abo-Shop oder in den App-Stores von Apple, Google, Amazon Kindle und zinio.

  • GLAMOUR App

    Mit der GLAMOUR App für iOS und Android haben Sie die neuesten Trends aus Mode, Beauty und Lifestyle immer auf dem Smartphone dabei. Die App ist auch Ihr persönlicher Begleiter für die GLAMOUR Shopping-Week: Finden Sie alle Vorteile, Rabatte und teilnehmenden Shops in der App und planen Sie Ihre Shopping-Route mit dem praktischen Store-Finder.

André Pollmann

Publisher VOGUE, GLAMOUR, myself, GQ Gentlemen's Quarterly, AD

André Pollmann ist seit Februar 2013 bei Condé Nast und als Publisher für die kommerzielle Führung aller in München beheimateten Condé Nast-Marken (VOGUE, GLAMOUR, myself, GQ, AD) verantwortlich. Er begann seine Laufbahn bei der Axel Springer AG, wo er nach einem Traineeship verschiedene Funktionen in der Vermarktung von Titeln wie Auto Bild und Maxim innehatte. André Pollmann hat in Paderborn und Santiago de Compostela International Business studiert und war vor seiner Zeit bei Condé Nast in mehreren Sales-Positionen bei Gruner & Jahr in Hamburg tätig, zuletzt als Gesamtanzeigenleiter der Style-Gruppe (unter anderem Brigitte, Gala, Grazia, Schöner Wohnen, Essen & Trinken). 

Andrea Ketterer

Chefredakteurin GLAMOUR

Andrea Ketterer ist seit 2008 Chefredakteurin von GLAMOUR. Eine Aufgabe, der sie sich mit großer Leidenschaft und einem feinen Gespür für die Bedürfnisse ihrer anspruchsvollen, trendhungrigen Zielgruppe widmet. Schon 2004 trat sie in die Redaktion von GLAMOUR ein, erst als Textchefin, später als stellvertretende Chefredakteurin. In dieser Zeit hat Andrea Ketterer den durch das Pocket-Format buchstäblich kleinsten Titel bei Condé Nast zu einem der erfolgreichsten Mode- und Trendmagazine in Deutschland gemacht. Andrea Ketterer war vor ihrer Zeit bei Condé Nast über zehn Jahre für die MVG Medienverlagsgesellschaft tätig, unter anderem als Ressortleiterin und stellvertretende Chefredakteurin von Cosmopolitan, später als Chefredakteurin von Joy. 

Redaktion

Publisher

  • André Pollmann

Advertising

Presse

Marketing

Syndication

  • Syndication Manager | Andrea Vollmer-Hess
    Fon: +49 (0) 89 38 10 4 - 243 Fax: +49 (0) 89 38 10 4 - 304 syndication@condenast.de