Pressemitteilungen

WIRED.de als journalistisches Portal für disruptive Technologien neu positioniert / 
Nikolaus Röttger gibt Chefredaktion ab und unterstützt WIRED in der Übergangsphase
 
Im Zuge einer Neuausrichtung der Markenstrategie wird das Profil und redaktionelle Angebot von WIRED Germany geschärft. Künftig wird der Fokus des Digital- und Innovationsmediums auf den digitalen Angeboten rund um WIRED.de liegen und sich thematisch auf große disruptive Technologien konzentrieren. Zudem wird die Redaktion in die Zentrale des Condé Nast Verlags in München verlegt, um dort von der digitalen Infrastruktur besser profitieren zu können. Chefredakteur Nikolaus Röttger hat die redaktionelle Verantwortung abgegeben, wird aber die Übergangsphase noch bis zum Sommer beratend begleiten.
 
Größere Nähe zur zentralen Infrastruktur soll digitales Wachstum weiter stärken
Die engere Anbindung an die zentrale Digitalunit in München mit den Produkt-, Tech- und Audience-Development-Teams soll das erfolgreiche digitale Wachstum von WIRED.de weiter beschleunigen.
Veröffentlicht unter:
WIRED