Pressemitteilungen

01.06.2017 - Schauspieler Henning Baum und Profitänzer Massimo Sinató in der Jury zur Wahl des „GQ Gentleman 2017“ - Finale am 29. und 30. Juni in Bad Driburg

Das Männer-Stil-Magazin GQ stellt die prominente Jury zur Wahl des „GQ Gentleman 2017“ vor. Mit dabei sind Schauspieler Henning Baum, Profitänzer Massimo Sinató, YouTube-Star Sami Slimani, RTL-Moderatorin Susanne Klehn und Johannes Laschet, „GQ Gentleman-Finalist 2015“ und Sohn des CDU-Spitzenkandidaten Armin Laschet. Gemeinsam mit weiteren Jurymitgliedern bewerten sie die zehn Kandidaten im Finale, das am 29. und 30. Juni im Gräflicher Park Grand Resort in Bad Driburg stattfindet. Der Gewinner erhält hochwertige Sachpreise und das Eintrittsticket in die Welt von GQ: Ein Jahr lang wird er als Markenbotschafter an exklusiven Events teilnehmen und unter anderem einen eigenen Blog führen.

 
Zehn Finalisten treten am 29. und 30. Juni in Bad Driburg gegeneinander an
Bereits zum vierten Mal sucht das Männer-Stil-Magazin den „GQ Gentleman“. Im vergangenen Jahr gewann Cliff Goncalo aus Dresden. Dieses Mal folgten rund 120 Gentleman-Aspiranten dem Aufruf von GQ und sendeten ihr Bewerbungsvideo ein. Unter allen Bewerbungen wählte die GQ-Redaktion die zehn Finalisten aus. Während der Finaltage in Bad Driburg muss jeder von ihnen in verschiedenen Prüfungen beweisen, dass er der perfekte „GQ Gentleman 2017“ ist – ein Mann, der Stilsicherheit, Selbstbewusstsein, Charme und Sportlichkeit vereint. 
 
Diese prominent besetzte Jury bestimmt den Gewinner: 
Tom Junkersdorf, Chefredakteur GQ
André Pollmann, Publisher GQ
Johannes Patzig, Redaktionsleiter GQ Digital
Henning Baum, Schauspieler 
Massimo Sinató, Profitänzer 
Sami Slimani, YouTube-Star und Digital Entrepreneur
Susanne Klehn, Society-Expertin & VIP-Chefin bei RTL „Guten Morgen Deutschland“
Johannes Laschet, GQ Gentleman Finalist 2015
Kerstin Pooth, Wolfskin Tech Lab
Stephan Kemen, Baldessarini Fragrances 
Andrea Kleespies, Jeep Deutschland 
Kathrin Kerler, Thomas Sabo 
Dagmar Holick, Clarins Deutschland 
 
Hochwertige Preise für den Gewinner
Der Sieger ist für ein Jahr Markenbotschafter von GQ: Er trifft bei der „GQ Männer des Jahres“-Gala internationale Stars, reist zu Fashion-Shows und ist dabei, wenn GQ prominente Größen aus Mode und Show-Business trifft. Außerdem wird er für eine Promotionstrecke im Heft fotografiert. In seinem eigenen Blog auf GQ.de hält der „GQ Gentleman“ seine Erlebnisse fest und wird so als Markenbotschafter Mitglied des Redaktionsteams. Darüber hinaus erwarten ihn eine Reihe hochwertiger Preise, unter anderem von den vier Hauptsponsoren der Aktion: Der „GQ Gentleman“ darf ein Jahr lang einen Jeep Compass fahren, nimmt an einem Duftseminar von BaIdessarini Fragrances teil, wird mit Mode der Kollektion Wolfskin Tech Lab ausgestattet und erhält ein hochwertiges Schmuckset von Thomas Sabo. 
 
 
Kontakt: 
Condé Nast Verlag GmbH
Annemarie Salewski
PR/Unternehmenskommunikation
Tel.: 089 38104-287
Veröffentlicht unter: 
GQ