Pressemitteilungen

24.10.2018 - GQ Men of the Year Awards am 8. November in Berlin: Orlando Bloom wird GQ Mann des Jahres

GQ bringt Hollywood nach Berlin. Bei den 20. GQ Men of the Year Awards am 8. November wird Schauspieler Orlando Bloom die Auszeichnung des Stil-Magazins als GQ Mann des Jahres in der Komischen Oper entgegennehmen.

GQ-Chefredakteur Tom Junkersdorf sagt: „Orlando Bloom verkörpert für uns das, was einen modernen Gentleman ausmacht. Er ist nicht nur als Schauspieler, sondern auch stilistisch Inspirationsquelle und Vorbild.“  

Der Durchbruch gelang Bloom 2001 in seiner Rolle als Legolas in der Oscar-prämierten „Der Herr der Ringe“-Trilogie. Seither ist der britische Schauspieler sowohl auf der großen Leinwand als auch auf der Theaterbühne zuhause. Im Laufe seiner Karriere avancierte Bloom zum Fantasy-Helden, unter anderem durch seine Darstellung der Figur des Will Turner in „Fluch der Karibik“, und entwickelte sich ebenso zum Stilvorbild. Zudem setzt Bloom nicht nur modisch, sondern auch gesellschaftlich Zeichen, etwa durch sein Engagement als UNICEF-Botschafter.

Die Verleihung der GQ Men of the Year Awards zählt zu den renommiertesten Award-Shows in Deutschland und feiert in diesem Jahr 20. Jubiläum. Moderiert wird die Gala mit 850 geladenen Gästen von Barbara Schöneberger. Preisträger der vergangenen Jahre waren Prominente wie Arnold Schwarzenegger, Sir Tom Jones, Naomi Campbell, Kylie Minogue, David Beckham, Donald Sutherland und Giorgio Armani.

Neben Orlando Bloom werden zu den diesjährigen Preisträgern auch Herbert Grönemeyer und Patrick Dempsey zählen.


Über die „GQ Men of the Year”-Gala
Seit 1999 zeichnet GQ in Deutschland herausragende Persönlichkeiten aus dem internationalen und deutschen Show- und Musikgeschäft sowie aus Gesellschaft, Sport, Politik, Kultur und Mode mit den „GQ Men of the Year“-Awards aus. Zu den Preisträgern und Laudatoren der hochkarätigen Award-Gala zählen Prominente wie Bill Murray, Naomi Campbell, Sir Tom Jones, Kylie Minogue, David Beckham, Donald Sutherland, Sir Ben Kingsley, Giorgio Armani, Diane Kruger, Hans-Dietrich Genscher, Miroslav Klose, Nicolas Cage, Lang Lang, Michael Schumacher, Wladimir Klitschko und Arnold Schwarzenegger. Weltweit werden die Awards des Stil-Magazins in zwölf Ländern, unter anderem in den USA, Großbritannien, Mexiko, Australien, Japan, Indien und China, verliehen.

Offizielle Partner, die sich im Umfeld der diesjährigen Preisverleihung präsentieren, sind Hugo Boss Fragrance, Volkswagen AG, Hotel Regent Berlin, Michelin, Porsche Design, John Reed, Mall of Berlin und i-Clip.



 

Kontakt: 

Pressekontakt Condé Nast Verlag GmbH

Pia Landgrebe
Junior PR Manager
Tel.: 089 38104-404
E-Mail: pia.landgrebe@condenast.de

Allgemeiner Pressekontakt

E-Mail: press@menoftheyear.de