AD Architectural Digest präsentiert das Beste aus Interior, Stil, Design, Kunst und Architektur und ist die journalistische Stil-Instanz in der internationalen Design- und Architekturszene.

News

„Einfach schön!“ Die Maiausgabe von AD Architectural Digest zeigt nachhaltiges Design, das Alt und Neu verbindet

Unter dem Titel „Einfach schön!“ widmet sich die Maiausgabe von AD Architectural Digest dem Wechselspiel aus Tradition und Innovation. Es geht um die Neuentdeckung von Klassikern und frische Trends, die das Potenzial haben, Designgeschichte zu schreiben. Gerahmt wird all das von der Frage nach mehr Nachhaltigkeit im Design. Die Ausgabe trägt wegweisende Beispiele im mehrseitigen Sustainability Guide zusammen und gibt dem Thema auch darüber hinaus auf vielfältige Weise Raum. Im Fokus stehen Designschaffende, die die sozialen und ökologischen Aspekte ihres Handelns ernst nehmen.

Die Aprilausgabe von AD Architectural Digest lädt ein ins „Zuhause”

Mit der Aprilausgabe (EVT: 29. März 2022) widmet AD Architectural Digest dem „Zuhause“ ein ganzes Heft und betrachtet diesen für viele so persönlichen Ort aus unterschiedlichen gestalterischen wie gesellschaftlichen Blickwinkeln. Für die Videoreihe Open Door öffneten mit Veronika Heilbrunner und Justin O’Shea erstmals zwei in Deutschland lebende Persönlichkeiten die Tür zu ihrem Zuhause.

AD Architectural Digest zeigt die „Next Generation“ aus Interior, Architektur und Design

Die Märzausgabe widmet AD Architectural Digest (EVT: 15. Februar 2022) der „Next Generation“ aus Design, Architektur und Gestaltung. Neben dem Ausblick auf neue Namen in der Branche stellt dieses Heft insbesondere virtuose Arbeitstechniken, spannende Materialien und neue Herstellungsverfahren in den Mittelpunkt. Ein Thema, das untrennbar mit der Frage verbunden ist: Wie kann Design umfassend nachhaltig werden?

AD Architectural Digest präsentiert mit den AD100 die wichtigsten Gestalter:innen für 2022

Die Januar-/Februarausgabe von AD Architectural Digest (EVT: 04. Januar 2022) präsentiert mit den „AD100“ zum Jahresauftakt die spannendsten Design-Talente für 2022. Erstmals feiern die internationalen AD-Redaktionen mit den AD WOW („Works of Wonder“) 20 weltweit besonders herausragende Projekte von AD100-Gestalter:innen.

Die Dezemberausgabe von AD Architectural Digest ist eine Einladung an die Imagination

Unter dem Motto „Ein Fest!“ bietet die Dezemberausgabe von AD Architectural Digest (EVT: 23. November 2021) passend zur Jahreszeit auf knapp 200 Seiten Raum zum Innehalten und zum Träumen. Das reicht von den großformatigen Gemälden der Künstlerin Charlotte Keates, von denen eines das Cover der aktuellen Ausgabe ziert, über ein von India Mahdavi gestaltetes Anwesen am Mittelmeer bis zu den 40 handverlesenen Geschenketipps für Groß und Klein. Das im Hauptheft integrierte Immobilien-Spezial wiederum weckt die Sehnsucht durch die schönsten und innovativsten Objekte, die derzeit auf dem Markt sind.

Die Novemberausgabe „Gemeinsam“ von AD Architectural Digest und neue inhaltliche Formate: das Sonderheft AD Carat und die Videoreihe AD Stilschule

Die Novemberausgabe von AD Architectural Digest (EVT: 22. Oktober 2021) setzt unter dem Titel „Gemeinsam“ ein Zeichen für Zusammenhalt und Gemeinsamkeit, aber auch für Vielstimmigkeit und die Erweiterung der eigenen Perspektive. Erstmals präsentiert die Redaktion außerdem das beiliegende Sonderheft AD Carat, das auf 98 Seiten die Welt von Schmuck, Juwelen und Uhren ausführlich in den Blick nimmt. Auf den digitalen Kanälen startet mit der AD Stilschule ein neues Video-Format.

Print & Digital

AD Architectural Digest präsentiert das Beste aus Interior, Stil, Design, Kunst und Architektur und ist die journalistische Stil-Instanz in der internationalen Design- und Architekturszene.    

  • AD als digitales Magazin
    Lesen Sie AD als digitales Magazin auf iPad, iPhone, Android-Smartphones und -Tablets oder Windows-8-Tablets und PCs. Erhältlich ist die App im AD Abo-Shop oder in den App-Stores von Apple, Google, Amazon Kindle und zinio.

Events & Specials

AD Design Summit & Design Award

Die Redaktion von AD lädt einmal jährlich zum AD Design Summit in München. Beim Netzwerktreffen der Gestaltungsbranche diskutiert die AD-Redaktion mit namhaften Experten aus Design-, Kunst- und Interior-Branche rund um die Frage, wie wir die Welt von morgen gestalterisch formen wollen. Im Rahmen des AD Design Summit vergibt AD außerdem den AD Design Award an herausragende internationale Nachwuchsdesigner. In der Kategorie AD Readers‘ Award können die Leser selbst für ihren Favoriten abstimmen.

Key People

Oliver Jahn

Chefredakteur AD Architectural Digest

Oliver Jahn

Chefredakteur AD Architectural Digest

Oliver Jahn ist Chefredakteur von AD Architectural Digest Deutschland. Als journalistische Stil-Instanz der internationalen Design-, Interior- und Architekturszene ist die Marke Oliver Jahn wie auf den Leib geschneidert: Der Bibliomane – in seinem Besitz befinden sich mehr als 15 000 Bücher – studierte in Kiel Sprach- und Literaturwissenschaften sowie Philosophie. Oliver Jahn arbeitete zunächst beim Suhrkamp Verlag in Frankfurt und für die Kunstzeitschrift Monopol, bevor er 2006 bei AD begann – zunächst als Ressortleiter für Architektur und Design, dann als stellvertretender Chefredakteur. Im Juli 2011 stieg Oliver Jahn zum Chefredakteur auf.

Mediadaten

Kontakt

(Digital) Redaktion AD

redaktion.digital@admagazin.de
Tel. 089-38 104-0

Digital Sales

digitalsales@condenast.de
Tel. 089-38104-466

Syndication Manager | Andrea Vollmer-Hess

syndication@condenast.de
Tel. +49 (0) 89 38 10 4 - 243

Zum Abo-Shop

Zum Abo-Shop