Condé Nast ernennt Roger Lynch zum Chief Executive Officer

Führungskraft mit Teamgeist – Roger Lynch hat Unternehmen erfolgreich durch Veränderungen der Breitband-, Video- und Musikwelt geführt Roger Lynch, früherer CEO von Pandora, wird der erste globale CEO von Condé Nast. Das haben Jonathan Newhouse und Steve Newhouse gestern im Namen des Verwaltungsrats von Condé Nast bekannt gegeben. Lynch nimmt seine Arbeit am 22. April auf und wird künftig außerdem dem Verwaltungsrat des Unternehmens angehören.

Print goes TV: Guido Maria Kretschmer bekommt geballte Modekompetenz von Condé Nast Deutschland für TV-Show

Condé Nast Deutschland schickt seine Mode-Experten auf die Fernsehbühne: Ab dem 29. April unterstützen VOGUE-Chefredakteurin Christiane Arp, GLAMOUR-Chefredakteurin Andrea Ketterer, GQ-Chefredakteur Tom Junkersdorf und André Pollmann, Publisher von Condé Nast, den Designer Guido Maria Kretschmer bei einer neuen TV-Show bei VOX.

Jessica Peppel-Schulz wird CEO von Condé Nast Deutschland

Condé Nast International überträgt Jessica Peppel-Schulz die Geschäftsführung für Condé Nast Deutschland. Ihre Arbeit nimmt sie schon am 27. März 2019 auf. Jessica Peppel-Schulz war zuletzt fünf Jahre lang CEO der UDG United Digital Group, einer führenden Digitalagentur in Deutschland. Sie beherrscht Team- und Markenführung genauso wie transformative, digitale Geschäftsstrategien.

GLAMOUR zur Shopping-Week erstmals bei Tchibo erhältlich

Der Countdown zur 25. GLAMOUR Shopping-Week vom 6. bis 14. April beginnt mit der Aprilausgabe von GLAMOUR, die ab 9. März inklusive Shopping-Card im Handel ist. Neu bei der erfolgreichsten Einzelhandelskooperation der deutschen Medienlandschaft ist ein zusätzlicher Vertriebsweg: Erstmals wird die Printausgabe auch bei Tchibo erhältlich sein.

Condé Nast auf einen Blick

Alle Informationen zu Condé Nast und unseren globalen Marken auf einen Blick.

Ansprechpartner

Hier finden Journalisten ihren Ansprechpartner für redaktionelle Anfragen und Themen.

Presseverteiler

Lassen Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen, um aktuelle Pressemitteilungen zu Condé Nast Deutschland, unseren Marken oder Events zu erhalten

Condé Nast “in the news”

"Horizont", 08.03.2019

Tchibo verkauft mit Glamour erstmals Zeitschriften

Zur Shopping Week: Tchibo verkauft mit Glamour erstmals ZeitschriftenTchibo nimmt zum ersten Mal ein Presseprodukt in sein Sortiment auf: Im Rahmen der Glamour Shopping Week verkauft der Händler in seinen Filialen die Aprilausgabe des Modemagazins von Condé Nast. Im Online-Store ist außerdem ein Mini-Abo erhältlich.

"W&V", 01.03.2019

Condé Nast setzt stärker auf Recycling

Das Haus verwendet zur Verpackung seiner Magazine ein neues, umweltfreundlicheres Material. Den Anstoß dazu gab die Vogue.

"deutschland.de", 21.01.2019

Neue Aufmerksamkeit für deutsche Mode

Christiane Arp, Chefredakteurin der deutschen „Vogue“ erklärt, warum Berlin ein Hot Spot der internationalen Modewelt ist.

"Frankfurter Allgemeine Zeitung", 04.01.2019

Schweinsteiger ist erster deutscher Mann auf „Vogue“-Cover

Seit vierzig Jahren gibt es die „Vogue“ in Deutschland – noch nie war ein deutscher Mann auf der Titelseite zu sehen. Bis jetzt. Auf dem Doppelcover ist neben Bastian Schweinsteiger und seiner Frau Ana noch ein weiterer deutscher Sportstar zu sehen.

"Spiegel Online", 30.11.2018

Helene Fischer auf "Vogue"-Cover: Barfuß an die Spitze

"Forbes"-Ranking? Check. "Vogue"-Cover? Check. Läuft für Helene Fischer. Starfotograf Peter Lindbergh hat den Schlagerstar für die deutsche Ausgabe des Modemagazins abgelichtet - ohne viel Make-up oder Glitzer.

"Welt Icon", 30.11.2018

Gehört Helene Fischer auf das Cover der „Vogue“?

Ausgerechnet Schlagerstar Helene Fischer hat es auf das Cover der deutschen „Vogue“ geschafft. Fotografiert hat sie Peter Lindbergh. Er zeigt Fischer so, wie man sie sonst nie sieht.

Marken Stories

GQ Männer des Jahres-Awards

Traditionell werden bei den „GQ Männer des Jahres“-Awards herausragende Persönlichkeiten aus dem internationalen und deutschen Show- und Musikgeschäft sowie aus Gesellschaft, Sport, Politik, Kultur und Mode ausgezeichnet. Zu den Preisträgern und Laudatoren der vergangenen Jahre gehören Prominente wie Kylie Minogue, David Beckham, Pet Shop Boys, Anastacia, Sir Ben Kingsley, Giorgio Armani, Diane Kruger, Roberto Cavalli, Sir Bob Geldof, Thomas Quasthoff, Hans-Dietrich Genscher, Michael Schumacher, Nicolas Cage und Wladimir Klitschko.

VOGUE Salon

Der „VOGUE Salon“ ist eine von VOGUE-Chefredakteurin Christiane Arp 2011 ins Leben gerufene Initiative zur Förderung junger deutscher Modedesigner. Der „VOGUE Salon“ findet zwei Mal jährlich während der Berliner Fashion Week als exklusives Kapsel-Event im Rahmen der Gruppenausstellung des „Berliner Mode Salon“ statt, dessen Co-Initiatorin Christiane Arp ist. Der „VOGUE Salon“ bietet handverlesenen Nachwuchs-Modedesignern über bis zu vier Saisons eine Bühne, auf der sie ihre Kollektionen einem internationalen Fachpublikum aus Einzelhändlern, Einkäufern und Journalisten vorstellen und die für den kommerziellen Erfolg essenziellen Beziehungen zum Handel knüpfen können. Im Sinne einer nachhaltigen Förderung erfahren die teilnehmenden Designer zudem auch über die Präsenz im „VOGUE Salon“ hinaus Unterstützung von Christiane Arp.

GLAMMY

Seit 2005 vergibt GLAMOUR einmal jährlich den GLAMMY – den wichtigsten deutschen Publikumspreis der Kosmetikbranche. In insgesamt 17 Kategorien stehen je drei innovative Kosmetikprodukte zur Wahl, deren Sieger im Rahmen einer feierlichen Gala gekürt werden. Außerdem vergibt die Redaktion zwei Sonderpreise, den "Editor's Choice Award" sowie den "GLAMOUR loves Characters Award", den bekannte Persönlichkeiten für ihr gesellschaftliches Engagement erhalten.