AD Architectural Digest presents the best in interiors, style, design, art, and architecture and the journalistic authority in the international design and architecture community

News

AD Architectural Digest: „Danke, Zuhause!“ Die Doppelausgabe mit großem Immobilien-Supplement

Die Doppelausgabe Dezember/Januar von AD Architectural Digest (EVT: 11. November 2020) widmet sich dem Ort, den viele in 2020 wohl noch einmal völlig neu für sich entdeckt haben. Die Geschichten in diesem Heft gehen weit über die Betrachtung des physischen Raums hinaus, sie wollen einen Gefühlszustand vermitteln. In anderen Worten, es geht um Geborgenheit, um persönliche Entfaltung und um Momente des Rückzugs.

Erstes gemeinsames Digital-Event von AD Architectural Digest und Euroboden: „Nur remote ist nicht New Work“

Anfang Oktober launchten AD Culture Consultancy, die neugegründete Consulting-Unit von AD Architectural Digest, und Euroboden Architekturkultur eine gemeinsame Initiative zum Thema New Work. Am Donnerstag, den 22. Oktober 2020, luden AD Architectural Digest und Euroboden 136 Fachleute und Entscheider aus unterschiedlichen Disziplinen zum gemeinsamen Digital-Event. Das Ziel: der gemeinsame und direkte Austausch.

New Work: AD Architectural Digest erforscht das Arbeiten von morgen

Unter dem Titel New Work widmet sich die Novemberausgabe (EVT: 14. Oktober 2020) von AD Architectural Digest der großen Frage, die aktuell alle umtreibt: Wie arbeiten wir zukünftig?

AD Architectural Digest und Euroboden launchen die Initiative Transformational Buildings

Wie wollen wir in Zukunft zusammen arbeiten? Wie können Räume gestaltet werden, die Kreativität und Kommunikation beflügeln? Die AD Culture Consultancy, die neugegründete Consulting-Unit von AD Architectural Digest, und Euroboden Architekturkultur haben ihre Expertise zusammengebracht und eine Initiative zum Thema New Work geschaffen, die diesen Fragen nachgeht. Das Konzept des Transformational Building versteht sich als multifunktionaler Ort, der individuell auf die verschiedenen Wünsche und Bedürfnisse zeitgenössischen Lebens und Arbeitens reagiert.

AD Architectural Digest im Zeichen von Design und Handwerk aus Deutschland

Unter dem Motto „Heimspiel” setzt AD Architectural Digest im Oktober wieder den Rahmen für seine jährliche Deutschlandausgabe. Gerade jetzt, wo der tägliche Radius für viele kleiner geworden ist, lohnt der Blick auf das, was unmittelbar vor der eigenen Haustür liegt – oder im eigenen Garten. Mit dem großen Park- und Garten-Special lädt AD Architectural Digest zum Lustwandeln ein, aber auch zum Entdecken. Denn diese Oktoberausgabe will auch Neues im vermeintlich Bekannten finden und die Grenzen der eigenen Wahrnehmung ausloten.

Orte der Begegnung und Inspiration: AD Architectural Digest stellt Arbeitsplätze von morgen vor

Wie werden wir in Zukunft arbeiten und welche Rolle spielt die Raumgestaltung? Fragen wie diese stehen im Fokus der September-Ausgabe von AD Architectural Digest unter dem Motto „Worauf es ankommt”. Den Auftakt zum neuen Themenspezial New Work markieren eine die Rückschau der ersten AD Trendsafari in London und ein Essay von Juriaan van Meel über die Chancen von remote work.

Print & Digital

Published ten times a year - as a magazine and as a digital edition - AD Architectural Digest presents the entire thematic cosmos of modern living - from design and furnishings to travel and fashion.  

Once a year, the style digest AD Choice presents a handpicked selection of the best furnishings of the year  

  • AD as digital magazine
    Read AD and AD Choice in digital form on the iPad, iPhone, Android phone or tablet, or Windows 8 tablet or PC. The digital version is available on the AD subscription page, in the Apple and Google app stores, and for Zinio or the Amazon Kindle.

Events & Specials

AD Design Summit & Design Award

AD Architectural Digest Germany organizes the yearly AD Design Summit in Munich where experts and leaders of art, design and architecture discuss the latest trends and the future of design with the AD editorial team. As part of the Design Summit, the AD Design Award is given to exceptional international interior design talents in various categories. Readers can vote beforehand for their favorite designer who will be awarded the ‘AD Readers’ Award’.

Key People

Oliver Jahn

Editor-in-chief AD Architectural Digest

Oliver Jahn

Editor-in-chief AD Architectural Digest

Oliver Jahn is editor-in-chief at AD Architectural Digest Germany. Jahn is practically a brand of his own on the international design, interiors, and architecture scene. The bibliophile – with more than 15,000 books on his shelves – studied linguistics, literature, and philosophy in Kiel, Germany. He worked at the Suhrkamp publishing house in Frankfurt and the art magazine Monopol before joining AD in 2006 – first as the editor of the architecture and design sections, then as deputy editor. In July 2011, Jahn was promoted to editor-in-chief.

Mediadaten

Kontakt

AD Magazin: Assistenz der Chefredaktion | Johanna Hänsch

Chefredaktion.AD@admagazin.de

Redaktion AD Digital | Andreas Kühnlein

Andreas.Kuehnlein@admagazin.de

André Pollmann

Head of Sales Condé Nast | Christina Linder

christina.linder@condenast.de
Tel. +49 (0) 89 38 10 4 - 430

Brand Director | Andrea Latten

andrea.latten@condenast.de
Tel. +49 (0) 89 38 10 4 - 276

Head of Content Marketing | Olaf Kopmann

olaf.kopmann@condenast.de
Tel. +49 (0) 89 38 10 4 - 288

Communications Team

presse@condenast.de

Marketing Director | Ingrid Hedley

ingrid.hedley@condenast.de
Tel. +49 (0) 89 38 10 4 - 142
Fax +49 (0) 89 38 10 4 - 769

Syndication Manager | Andrea Vollmer-Hess

syndication@condenast.de
Tel. +49 (0) 89 38 10 4 - 243

Zum Abo-Shop

Zum Abo-Shop